Tagesarchiv: 26. August 2014

Bild

26.08.2014 – Dienstagnacht , Lebensweisheit / Zitat

Wandtattoo Es geht weiter!

Bild

26.08.2014 – Dienstagabend , Lustiges vom Golf

Witz 9

26.08.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 3

Auch heute kam ich, wie die letzte Zeit meistens, nicht mehr so richtig in Gang nach dem Mittagsschlaf.

 

Also entweder muss ich diesen ausfallen lassen oder früher nehmen, damit ich dann vom Nachmittag auch noch etwas habe.

 

Ansonsten bin ich mit dem was ich heute geschafft habe recht zufrieden und zumindest was das Schreiben betrifft, bin ich auf einem guten Weg.

 

Meinen sonstigen allgemeinen Tagesablauf habe ich ja bereits seit einiger Zeit im Griff, wenn nichts Außergewöhnliches dazwischenkommt.

 

Heute Abend hatte ich mich auf neue Krimifolgen von Death in Paradise“ gefreut aber leider wurde der Hauptdarsteller gleich am Anfang ermordet und der Nachfolgeschauspieler hat irgendwie nicht das gleiche Charisma.

 

Trotzdem werde ich es mir bis zum Ende ansehen, um dem ganzen wenigstens eine Chance zu geben.

 

26.08.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Obwohl der Tag heute nicht so optimal anfing, da ich etwas später als geplant aufstand, habe ich doch fast alles was ich plante erledigt.

 

Neben dem frischen Brotteig für diese Woche ansetzten habe ich auch noch zusätzlich für mich alleine eine kleine Nudelpfanne zubereitet.

 

Auch bei meinem Schreibprojekt bin ich gut vorangekommen, mit einem weiteren Teil, fast fertig zum Korrekturlesen und ich habe sogar ein paar passende alte Bilder, aus dem Internet, dazu herausgefischt.

 

Die Wäsche von gestern ist auch bereits zusammengelegt und im Schrank verstaut.

 

Das Einzige was ich nicht gemacht habe, was aber auch nicht tragisch ist, ich war nicht einkaufen.

 

Für morgen zum Mittagessen mit meiner Mutter habe ich bereits alles zu Hause und wenn das Wetter am Donnerstag, so wie es der Wetterdienst sagt, etwas besser ist, kann ich in aller Ruhe im trockenen einkaufen gehen.

 

Gleich werde ich noch das Küchengeschirr vom Brotteig und meinem Mittagessen wegspülen, bevor ich dann einen kleinen Mittagsschlaf einschieben werde.

 

Anschließend kann ich dann in aller Ruhe noch das Brot backen.

 

26.08.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Bei der Kälte und dem ans Fenster klopfenden Regen hatte ich keine Lust zum Aufstehen und so wollte ich nur noch 5 – 10 Minuten etwas weiter die Wärme des Bettes genießen.

 

Allerdings waren dann doch plötzlich fast 45 Minuten daraus geworden, aber da sehr wahrscheinlich bei diesem Wetter das Einkaufen ausfällt, ist es nicht weiter schlimm.

 

Den Brotvorteig habe ich auch bereits aufgesetzt und nun werde ich mich gleich wieder ans Schreiben begeben bevor das trübe Wetter und nur etwas über 17 Grad Celsius Außentemperatur mich dazu verleiten den Vormittag weiter zu vertrödeln.

 

Noch vorm Mittagessen sollte der nächste Teil zum Korrekturlesen fertig sein und vielleicht auch schon die ersten Ansätze für den nächsten.

 

Im Moment läuft es gut mit dem Schreiben und das muss ich ausnutzen, bevor wieder irgendetwas dazwischen kommt.

 

Aber ich darf auch meine sonstigen Routinen die ich mir aufgebaut habe für z.B. den Haushalt nicht vernachlässigen.