14.08.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war es bei Aufstehen nur 16 Grad Celsius und wer weiß wie weiter abgekühlt es die Nacht über noch hatte.

Gestern habe ich festgestellt das ich mir wohl eine leichte Verkühlung zugezogen hatte in den letzten Tagen als es plötzlich so kalt wurde.

Über die Nacht habe ich aber wohl das gröbste hinter mich gebracht, etwas dicker angezogen geschlafen und kräftig geschwitzt, so das ich heute nur noch etwas müder als sonst bin aber die anderen Symptome fast verschwunden sind.

Obwohl ich mich am liebsten gleich wieder hingelegt hätte nach dem Frühstück habe ich mich entschlossen den Tag so weit wie möglich normal zu gestallten also etwas im Haushalt arbeiten, vielleicht Einkaufen gehen, ein bisschen Büroarbeit erledigen, etc.

Zwischenzeitlich haben wir immerhin bereits fast wieder 19 Grad Celsius mit bewölktem Himmel und manchmal etwas Sonne.

Wenn es nicht in der Wohnung durch die gespeicherte wärme der letzten Tage noch gute 25 Grad Celsius hätte müsste man wirklich darüber nachdenken bereits Mitte August die Heizung anzuwerfen.

Ich kann mich nicht erinnern wann es das letzte Mal im August bei uns so kühl war denn meistens waren wir Ende September froh wenn es wenigstens nachts so langsam wieder etwas abkühlte.

 

0 Antworten zu “14.08.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Ohweh, ich hoffe, es geht dir jetzt wieder besser.

    Es ist noch nicht lang her, da war der August auch kühl und nass und dafür der September und ein Stück vom Oktober knalleheiss.
    Ich fand es angenehm, nur etwas duster.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s