Tagesarchiv: 7. August 2014

Bild

07.08.2014 – Donnerstagnacht , Lebensweisheit / Zitat

07.08.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 2 (Bonnie)

Nachdem ich heute Morgen etwas durchhing geht es mir nach einem 45 minütigem Spaziergang mit Bonnie etwas besser.

 

Wir sind dabei nicht nur so dahingeschlendert oder etwas schneller gelaufen sondern als wenn Bonnie mich etwas aufmuntern wollte sprang sie auch immer wieder auf mich zu um mich zu einem kleinen Rauf-/Fangenspielchen aufzufordern.

 

Als ich zuerst nicht so richtig wollte hat Bonnie mich sogar einmal laut angebellt  — was ich bisher von ihr noch nie gehört hatte.

 

Auf dem Rückweg ging es dann noch kurz beim Fressnapf vorbei  — eigentlich nur um etwas Wasser für Bonnie zum trinken (steht dort immer für die Hunde bereit).

 

Aber diesmal war eine Verkäuferin an der Kasse und nachdem sie mich fragte bekam Bonnie ein Leckerchen was sie auch gleich aus der Hand der Verkäuferin fraß.

 

Ein zweites erbettelte sich Bonnie dann auch noch aber das wurde dann erst außerhalb vom Geschäft gefressen.

 

Nun hat es sich Bonnie wieder auf meinem Sofa gemütlich gemacht um ihr Mittagessen in Ruhe zu verdauen.

Bonnie neuer lieblings Platz - mein Schlafsofa

07.08.2014 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Nach einer kurzen und unruhigen Nacht kam ich heute Morgen erst etwas verspätet aus dem Bett was aber von Bonnie ohne murren akzeptiert wurde.

 

Vielleicht hat sie ja auch meine leichte innere Unruhe gespürt.

 

Im Moment fühle ich mich nicht wirklich gut und bin froh das die Verantwortung für Bonnie mich dazu zwingt aktiv zu sein.

 

Etwas Lustlos haben wir deswegen auch den morgendlichen Spaziergang hinter uns gebracht und nun habe ich mich nach über 1 Stunde auch endlich dazu durchgerungen etwas in mein Tagebuch zu schreiben.

 

Das schwankende Wetter mit leichtem Regen heute Morgen bei 19 Grad Celsius und nun etwas Sonnenschein bei bedecktem Himmel und knappen 22 Grad Celsius ist auch nicht gerade förderlich meine Stimmung zu heben.

 

Noch nicht einmal eine erfrischende Dusche ist möglich da die Handwerker noch immer dabei sind die Rohre vom Wasserrohrbruch auszutauschen.

 

Nun muss ich sehen wie ich die nächsten 1 1/2 Stunden herum bringe bis zum nächsten Spaziergang mit Bonnie.

 

Wenigstens wegen dem Mittagessen muss ich mir keine Gedanken machen denn es ist noch genug Krautsalat und Kartoffeln von gestern übrig.