24.06.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Heute war ich irgendwie etwas Faul den so richtig kam ich zu nichts und trotzdem ist wieder fast ein Tag vorbei ohne das ich im Moment wüsste wohin die Zeit verschwand.

 

Gerade Mal das ich den täglichen Spaziergang von knappen 30 Minuten gemacht habe und ihn nicht unter irgendeinem Vorwand verschob bzw. ausfallen ließ.

 

Ich habe Brot gebacken, wobei der Teig ja auch bereits fertig war.

 

Ansonsten habe ich ein bisschen im Internet herumgesucht, zu Mittag gegessen und einen Mittagsschlaf gemacht.

 

Nicht gerade viel für immerhin 8 Stunden denke ich mal und wie meistens macht mich das Ganze leicht nervös und unruhig.

 

Wobei ich mich nach über 5 Jahren doch langsam daran gewöhnen sollte das ich auch mit solchen Tagen zufrieden sein kann denn immerhin habe ich keine Schmerzen und auch nichts Wichtiges vergessen (hoffe ich zumindest).

 

Morgen ist dafür wieder volles Programm angesagt denn als erstes muss ich noch vor dem Kochen kurz einkaufen gehen was aber kein Problem darstellt denn es gibt nichts zum Mittagessen das lange Vorbereitungszeit bedarf.

 

Nachmittags bekomme ich dann so gegen 14 Uhr Bonnie vorbeigebracht und darf mich um sie kümmern (Spazierengehen, u.a.) bis gegen 18-19 Uhr bzw. bis sie wieder abgeholt wird.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s