18.06.2014 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich heute Nacht kaum schlafen konnte (maximal nur 4 – 5 Stunden mit Unterbrechungen) bin ich bereits wieder um 8:30 Uhr aufgestanden.

 

Um etwas Ablenkung zu bekommen habe ich bereits das Wohnzimmer aufgeräumt, staub gewischt, staub gesaugt, die aktuelle Datensicherung der wichtigsten Daten gemacht und gleich werde ich alles soweit vorbereiten das ich in aller Ruhe in circa 2 Stunden mit dem Mittagessenkochen anfangen kann.

 

Heute gibt es ein Paprika, Chinakohl, Karotten, Nudelpfanne mit Steakstreifen  — geht relativ einfach und auch schnell so das es keine hohen Anforderungen an mich stellt denn zu mehr hätte ich heute auch keine große Lust.

 

Das Wetter ist mit bereits 24 Grad Celsius, viel Sonne, kaum Wolken am Himmel und auch nur leichter Wind im Prinzip ganz akzeptabel so dass ich mich vielleicht nachher zum Entspannen für 30 Minuten auf den Balkon setzen werde.

 

Ich bin heute sehr gespannt was der Tag noch so für Überraschungen bringt ob etwas Erfreuliches (und das nicht nur wegen einem funktionierenden Super-8-Projektor von eBay) oder weniger Erbauliches.

 

Wobei das Motte „Keine Nachrichten sind gute Nachrichten“ nicht immer zutreffend sind und ich meinem Fall sind mir irgendwelche Nachrichten lieber als keine Nachrichten.

 

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..