17.06.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2 (Finanzamt/Elster/Steuererklärung)

So nun habe ich auch endlich von meiner ersten Firma die Bilanz 2013 und die diversen Steuererklärungen fertig.

 

Zum Glück habe ich nochmal gründlich über die Buchungsliste geschaut und habe doch tatsächlich noch zwei Abschlussbuchungen vergessen gehabt.

 

Bevor ich jedoch die Onlineformulare ausfüllen konnte musste ich erst ein längeres Update durchlaufen lassen mit Neustart de PCs bzw. Laptops.

 

Die Steuerformulare waren zuerst ganz leicht zum Ausfüllen bzw. die meisten Daten wurden einfach von Elster übertragen aber dann kam der Hauptbogen für die Körperschaftssteuererklärung.

 

Zuerst habe ich mindestens 30 Minuten das Onlineportal abgesucht aber nur die Formulare von 2012 gefunden und dann nochmal einige zeit bis ich eine Telefonnummer fand zum anrufen.

 

Dort erfuhr ich dass dieses Formular noch nicht freigeschaltet wäre und voraussichtlich auch erst Ende Juli oder Anfang August soweit ist.

 

Um Unannehmlichkeiten mit meinem Finanzamt zu vermeiden rief ich auch dort an und erfuhr dass sie dort auch nie wüssten wann welche Formulare freigeschaltet würden.

 

Ich solle eben entweder das Formular per Hand ausfüllen und einen Brief dazu schreiben warum es nicht Online gemacht wurde oder nur einen Brief mit der Bitte um Terminverlängerung bis das Formular Online zur Verfügung steht.

 

Typisch Beamten selbst es verschulden aber dem Bürger zumuten das ganze auch noch zu erklären bzw. Fristverlängerung beantragen für etwas wofür er nichts kann.

 

Eigentlich sollte es doch lange vor der Abgabefrist zur Verfügung stehen und nicht 2 – 3 Monate danach.

 

Aber so kann man natürlich auch einen halben Tag verbringen und kostenlos für den deutschen Staat arbeiten oder einen teuren Steuerberater dafür noch bezahlen.

 

0 Antworten zu “17.06.2014 – Dienstag , Tagebuch Teil 2 (Finanzamt/Elster/Steuererklärung)

  1. Echt sehr schön hier 🙂
    Würde mich freuen wenn du vielleicht auch mal bei mir vorbei schaust 🙂
    Ganz liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Mein liebster Schatz

    Ich bin froh, dass Du diese Traktur nur einmal im Jahr über Dich ergehen lassen musst.
    Fühle und leide aber mit Dir.
    Ich würde es jetzt schriftlich machen, anstatt um eine Fristverlängerung zu ersuchen.
    Denn dann ist weg aus Deinen Gedanken.
    Doch nur eine Aussage, wie ich es machen würde.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte Michelle

      Genau so habe ich es auch gemacht… habe mir das Formular Online heruntergeladen und ausgefüllt.

      Mit einem entsprechenden Anschreibe geht es die nächsten Tage ans Finanzamt.

      Wenn man es regelmäßig macht und fit ist dauert so etwas maximal 30 Minuten aber so wie es mir im Moment geht ist es eine längere Aktion — aber noch immer Machbar für mich.

      Dein Dieter

      Gefällt mir

  3. Wir haben auch jedes Jahr die „neue Freude“ damit — LG und gute Nacht. Rosy 😉

    Gefällt mir

    • Wenn ich ja noch etwas davon hätte wie z.B. von der Umsatzsteuererklärung (da bekomme ich 19% der Kaufpreissumme zurück) aber ich muss nichts nachzahlen und bekomme keine Steuer zurück.

      Also warum die vielen Formulare die doch nur für mich unnötige Arbeit bedeuten.

      Gefällt mir

      • kann ich schon verstehen, dass du da sauer bist, aber wenn du es nicht erledigen würdest, bekämst du – bis zu einer Entscheidung über deinen anderen Antrag – wohl auch eher Ärger, oder?

        Ich sage nur: die dt. Bürokratie ……………

        Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.