16.06.2014 – Montag , Tagebuch Teil 2

Obwohl es heute nicht zu warm ist bei gerade mal 23 Grad Celsius Außentemperatur, ich nicht besonders viel/schwer gearbeitet habe und heute Nacht gut schlief wurde ich so gegen 15 Uhr plötzlich richtig müde.

 

So habe ich mich entschlossen meinen Mittagsschlaf vorzuziehen und habe mir den Wecker auf 16:30 Uhr gestellt.

 

Aber da war ich noch so müde das ich danach nochmal 30 Minuten weiter geschlafen habe – also insgesamt fast 2 Stunden.

 

Nun bin ich zwar nicht mehr müde aber auch nicht so richtig frisch – liegt das wieder mal an der Wetterumstellung von Hochsommer auf Frühling oder was möchte mir mein Körper damit sagen?

 

Vorhin war ich so müde/fertig das ich sogar vergaß meinen Blutdruck vorsichtshalber mal zu prüfen und gegen einen eventuellen zu niedrigen Blutzuckerwert habe ich eine Handvoll Gummibärchen gegessen denn lieber etwas höhere als zu niedrige Werte habe ich in meiner Blutzuckerschulung gelernt.

 

Und zu oft möchte ich den Blutzucker nicht messen denn es reicht mir noch der Gedanke an das 4-5-mal täglich in die Fingerkuppen stechen von vor über 10 Jahren.

 

Mein Blutdruck lag gerade bei 132/89 und einem Puls von 61 was für mich gute Werte sind also kann diese plötzliche Erschöpfung nichts damit zu tun haben.

 

Also kann ich das ganze vorerst mal als erledigt ansehen und frisch ans Werk gehen (egal was es auch sein mag, denn so direkt habe ich nichts geplant für heute Nachmittag bzw. Abend).

0 Antworten zu “16.06.2014 – Montag , Tagebuch Teil 2

  1. Mein liebster Schatz

    Ich denke mal, dass es nur wichtig war, dass Du auf Dein Bedürfnis, Dich hinzulegen, gehört hast.
    Und so viele Stunden schläfst Du nicht in der Nacht, dass Du nicht mal 2 Stunden am Nachmittag vertragen könntest.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte Michelle

      Wenn es nur ab und an vorkommt mache ich mir auch keine großen Gedanken denn das kann alle möglichen Gründe haben bzw. gehabt haben.

      Nur wenn es zu einem Dauerzustand wird (und deswegen schreibe ich es mir lieber auf um zu sehen wann bzw. wie oft es war/ist) dann muss ich was dagegen Unternehmen.

      Dein Dieter

      Gefällt mir

  2. Es könnte tatsächlich am Wetter liegen; bin auch total müde, obwohl ich im Urlaub war. Einfach dem Schlafbedürfnis nachgeben – weil der Körper es dann halt benötigt. LG

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..