15.06.2014 – Sonntagmittag , Tagebuch Teil 2

Nun habe ich es heue Mittag geschaft die defekte Birne aus dem Filmbetrachter heraus zu bekommen so das ich morgen gleich losgehen kann um wegen einem Ersatz zu schauen.

 

Gleichzeitig habe ich aber auch noch bei eBay Glück gehabt und gerade ein Filmbetrachter für 1 Euro ersteigert und somit kann  ja eigentlich kaum noch etwas dazwischenkommen die alten Filme zumindest zu sichten.

 

Alles Weitere wird sich danach ergeben ob es ausreicht das ganze abzufilmen oder ich einen kleinen Film zum überspielen geben für 1,40 Euro pro Filmminute.

 

Während der ganzen Zeit schaue ich mir in Ruhe den Hessentagsumzug im Fernsehen an und bedaure diejenigen die dort am Rande stehen müssen in der prallen Sonne.

 

Außerdem habe ich noch das vergnügen mehr Informationen von den beiden Reportern zu den einzelnen Wagen zu erhalten was die vor Ort nicht haben.

 

Für die Umzugsteilnehmer ist es aber wahrscheinlich schöner so viele wie möglich am Straßenrand zu sehen denke ich mal bzw. weiß ich noch aus meiner aktiven Zeit bei solchen Umzügen.

 

Zum Mittagessen habe ich mir heute mal ein feines Zwiebelsteak  mit den Resten vom Blumenkohl-/Nudelsalat von gestern gegönnt.

 

0 Antworten zu “15.06.2014 – Sonntagmittag , Tagebuch Teil 2

  1. Mein liebster Dieter

    Das war ja mal ein erfolgreicher und vergnüglicher Sonntag, so scheint es mir.
    Und dass Du dann abends doch noch mitgemacht hast gefällt mir auch sehr.
    Denn es genügt ja, wenn ich Tage habe an denen ich mich nicht aus dem Haus traue, bzw. nicht überwinden kann.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine süße kleine Michelle

      Irgendwie hoffte ich mich dadurch etwas ablenken zu können und ein bisschen hat es ja auch geklappt.

      Und Abends wäre mir vielleicht die Decke auf den Kopf gefallen (wie man bei uns so sagt) und da ist es für mich immer die beste Lösung nach draußen zu gehen um möglichst durchatmen zu können.

      Das es dann auch noch was leckeres zum Essen gab war nur ein Nebeneffekt oder ein weiterer Anreiz raus zu gehen.

      Solche Tage wo man ungern einen Fuß vor die Türe setzt kenne wohl die meisten nur wenige bleiben jedoch dann auch zu Hause (was mir auch schon mal passiert).

      Dein Dieter (go deo do)

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..