Gazpacho – Kalte Gemüsesuppe aus Spanien

Manche wissen ja, dass ich einige Jahre in Spanien gelebt habe. Und an heißen Tagen mag ich heute noch diese leckere Gemüsesuppe. Deshalb hier mal ein Rezept für den Fall, dass es noch so richtig heiß wird 😉

Zutaten:

500 g Kirschtomaten
1 Paprikaschote (grün, geschält und entkernt)
1 Paprikaschote (rot, geschält und entkernt)
1/2 Salatgurke
2 Zehen Knoblauch (zerdrücken)
1 Gemüsezwiebel
750 ml passierte Tomaten
250 ml Gemüsebrühe (kalt)
75 ml Olivenöl
50 ml Balsamico (nach Möglichkeit weißer)
1 Chilischote (klein, entkernt)
Salz und Pfeffer
Zucker

Arbeitszeit: ca. 45 Min.

Zubereitung

Das Gemüse in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Tomatenpüree mit Gemüsebrühe, Essig, Öl, Knoblauch und Chili vermischen und über das Gemüse geben.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und richtig kalt servieren.

Dazu passt super frisches oder auch geröstetes Bauernbrot (mit Knoblauch abgerieben, gesalzen und mit etwas Olivenöl)

Werbeanzeigen

6 Antworten zu “Gazpacho – Kalte Gemüsesuppe aus Spanien

  1. Hey :))
    klingt echt lecker, obwohl ich das Rezept irgendwie anders erinnere, aber bin ja auch nicht mehr der Jüngste :))
    Darfst du aber genau so mal für mich kochen, wenn du magst :))

    Gefällt mir

  2. Sind genau DIE Zutaten, die ich liebe – merci – bzw. gracias 😉

    Gefällt mir

  3. Hört sich richtig lecker an und genau das was an einem schönen heißen Sommertag ein Urlaubsgefühl aufkommen läst (wenigstens bei mir). :yes:

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.