19.05.2014 – Montag – Tagebuch Teil 1

Wie nicht anders zu erwarten habe ich doch heute Morgen tatsächlich etwas verschlafen und war auch nicht wie die Tage zuvor bereits vor dem Weckerklingeln wach.

 

Aber da das Wetter so schön war und es auch nur knapp 30 Minuten verspätet war ging ich doch noch in die Stadt um mich nach einer neuen Brille umzusehen.

 

Bei schönstem Sonnenschein, leichtem Wind und 24 – 25 Grad Celsius im Schatten war ein angenehmer Spaziergang und Stadtbummel den ich gleich mit dazu nahm.

 

Eine neue Brille habe ich auch gefunden und mit etwas Glück habe ich diese auch bereits in den nächsten 8 – 10 Tagen.

 

Nachdem ich dem Optiker das mit meinen Sehproblemen beim lesen und am Computer geschildert hatte empfahl er mir ein Augenspray das er selbst auch benutze.

 

Er zeigte mir wie er es selbst anwendete und ich konnte es auch ausprobieren. Im Gegensatz zu anderen Tropfen oder Augenflüssigkeitsersatz wird es auf die geschlossenen Augenlieder aufgesprüht und verteilt sich anschließend mit dem öffnen und Schließen der Augenlieder im Augeninneren.

 

Ich bin mal gespannt ob es wenigstens etwas Hilft denn nachdem ich beim Augenarzt war und dort die Tropfen bekam hatte konnte ich einiges besser sehen. Das gleiche Gefühl in den Augen habe ich im Moment auch und wenn es so anhält ist es bestimmt nicht schlecht für meine Augen.

 

Außerdem empfahl er öfters beim Arbeiten am Computer eine kurze Pause für die Augen einzulegen damit die sich entspannen können – alle 10 Minuten finde ich zwar etwas übertrieben aber so jede Stunde mal für 10 – 30 Sekunden könnte ich mir schon vorstellen als machbar.

0 Antworten zu “19.05.2014 – Montag – Tagebuch Teil 1

  1. Mein liebster Schatz

    Ich freue mich sehr, wie gut alles heute geklappt hat.
    Und ich habe auch schon gehört, dass eine 10minütige Pause mit einem dunklen Tuch über die Augen gebunden, eine enorme Entspannung bringen soll.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte Michelle

      Heute war ein besonders guter Tag obwohl ich mich heute Abend etwas müde fühle was aber bei dem ganzen Pensum wohl nichts besonderes ist.

      In nächster Zeit werde ich etwas mehr auf meine Augen aufpassen denn die brauche ich noch etwas länger in einem guten Zustand.

      Dein Dieter

      Gefällt mir

      • Mein liebster Schatz

        Ich denke, dass Du das auch wirklich nicht mehr vergessen solltest.
        Denn die Sehfähigkeit, wenn sie einmal angeschlagen ist, auch wenn nur leicht, kann durch nichts mehr ersetzt werden.

        Aber was ich weiss, achtest Du auf einen normalen BZ-Wert, was ja äusserst wichtig ist.
        Doch die Augen auf so lange Zeit dermassen anzustrengen, weil Du nicht zur Kontrolle gehst, ist zukünftig nicht empfehlenswert.
        Wann imer Du merkst, dass Du auf einmal nicht mehr ganz so gut siehst, dann mach einen Sprung zum Augenarzt.
        Jetzt hast Du ja bereits genug Kraft und Freude, um Deinen zukünftigen Alltag schön zu gestalten. Und dazu brauchst Du gute Augen…eh klar mein Herz.

        Deine Michi, die sich darauf verlässt, dass Du Dir einen Terminvermerk am Kalender machst mit 1 Jahr. Das ist die Zeit, die in Deinem Alter regelmässig eingehalten werden muss.

        Gefällt mir

        • Meine geliebte Michelle

          Ich habe mir sowieso vorgenommen zukünftig wieder etwas mehr auf meine Gesundheit und auch körperliche Fitness zu achten.

          Denn wenn ich alles das was wir besprochen habe noch machen möchte geht es nicht das ich so jeden Tag einfach nur so abhänge.

          Dein Dieter

          Gefällt mir

          • Das ist ganz, ganz sicher richtig, mein Herz.
            Weiss ich doch selber genau, dass ohne Disziplin nichts läuft beim Weiterkommen mit geplanten Aufgaben.
            Und das funktioniert aber auch nur, wenn ich auf genug Bewegung, entsprechende Entspannung und gute Ernährung achte.

            Was die gesunde Ernährung angeht, da gibts bei Dir ja keine Probleme. Und schnelle Spaziergänge bringen ebenfalls gute Kondition.
            In kürzester Zeit hast Du Deinen Tisch und Deine Brillen, und mich weisst Du ebenfalls versorgt.
            Und so steht Deinen Plänen nun wirklich nichts mehr im Wege, mein Herz.

            So jedenfalls sehe ich das.

            go deo do Michelle

            Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.