29.04.2014 – Dienstagmorgen – Tagebuch Teil 1

Die Nacht war zwar noch nicht wieder optimal aber doch konnte ich nach einigen neuen Nachrichten etwas besser und ruhiger schlafen als die vergangenen Tage.

 

Heute Morgen habe ich auch bereits eine Waschmaschine am laufen und der Brotteige ist bereits beim Ruhen (nachdem ich ihn gestern bereits aus dem Tiefkühlfach geholt hatte und heute gut durchgeknetet habe) bevor er so gegen 11 Uhr in den Backofen wandert.

 

Das Wetter ist nicht mehr ganz so grau wie gestern aber bei nur knappen 15 Grad Celsius ohne Sonne doch noch weit weg von den schönen Frühlingtagen die wir diese Jahr schon hatten.

 

Gestern habe ich ganz verpasst einen Termin bei meinem neuen Augenarzt zu machen aber heute liegt alles so auf dem Schreibtisch das ich es nicht vergessen oder übersehen kann und nun bin ich gespannt wie schnell ich einen Termin bekomme.

 

Leider hatte ich bei meinem ersten Anruf Pech und es kam nur eine Bandansage das zurzeit alle Mitarbeiter in einem Gespräch oder bei Behandlungen seien und ich es bitte später nochmals versuchen solle.

 

Ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen ist wird sich zeigen wenn ich jemanden am Telefon habe und erfahre wann ein möglicher Termin für mich frei ist  — immerhin bin ich Privatpatient aber eben auch bisher noch nicht in der Praxis dort gewesen.

 

Wie sagt man so schön „Der erste Eindruck ist wichtig“.

 

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s