21.04.2014 – Ostermontag — Tagebuch Teil 1 (ein schöner Tag mit viel positiver Energie)

Gestern kam ich etwa früher als die letzten Tage zum schlafen und ich wurde auch nur einmal vorm Weckerklingeln wach so gegen 7:45 Uhr was mir jedoch zu früh zum Aufstehen war.

 

Also habe ich mich noch einmal gemütlich im Bett umgedreht um noch bis zum Weckerklingeln weiter meinen Träumen nachzuhängen.

 

Etwa 30 Minuten vor der geplanten Weckzeit bin ich dann jedoch aufgestanden da sich so langsam der Hunger bemerkbar machte und ich mich auf frisch gebackene Brötchen zum Frühstück freute.

 

Nun habe ich auch über eine Stunde mit einem ausgiebigen Frühstück verbracht bei schönem Sonnenwetter und knappen 16 Grad Celsius – was mit aber dann doch noch etwas zu kühl für einen längeren Aufenthalt auf dem Balkon war.

 

Irgendwie habe ich heute nicht so ein Feiertagsgefühl wie die letzten Tage wo ich doch Zeitweise recht schlapp den Tag herum hing bzw. die Zeit irgendwie an mir vorbei schoss wie ein Intercity – aber dann auch wieder wie ein Regionalbummelzug.

 

Heute habe ich da eher so ein Gefühl einer Rangierlok die gleichmäßig aber mit viel Kraft/Energie  stetig voran zieht.

 

Mal sehen wie lange das anhält und was ich mit dieser doch sehr positiven Energie heute so anstellen werde.

 

0 Antworten zu “21.04.2014 – Ostermontag — Tagebuch Teil 1 (ein schöner Tag mit viel positiver Energie)

  1. Na, das liest sich ja munter.

    Viel Freude beim Energieverbrauch 😉

    LG Rosy

    Gefällt mir

    • So ausgeruht wie heute morgen habe ich mich auch schon ein paar Tage nicht gefühlt und nun muss ich nur zusehen das aufrecht zu halten oder am besten noch steigern.

      Aber alles langsam, in Ruhe und kleinen Schritten … denn wer kleine Schritte macht fällt nicht so leicht wie der der mit großen Schritten Richtung Abgrund steuert.

      Dir bzw. euch auch noch einen hoffentlich schönen letzten Osterfeiertag

      LG Dieter

      Gefällt mir

      • In der Ruhe liegt die Kraft, ist einfach so. Unsere Zeit ist eh schon überhektisch genug.
        Bei uns spielt das Wetter heute nicht so mit, und zu Hause gibt es auch immer genug zu tun bzw. verbringe ich auch gern mal etwas Zeit am PC …

        LG Rosy

        Gefällt mir

        • Zu tun hätte ich auch immer mehr als genug aber leider fehlt mir oft (zu oft) die Lust dazu bzw. läuft mir einfach die Zeit viel zu schnell davon.

          Und wenn ich erst einmal vorm PC sitze dann ist ganz schnell ein halber Tag vergangen ohne das ich es großartig bemerke.

          LG Dieter

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s