Tagesarchiv: 31. März 2014

31.03.2014 – Montagmorgen – Tagebuch Teil 1

Heute sieht es nicht mehr ganz so gut aus wie die letzten Tage obwohl noch immer die Sonne da ist und auch bereits 14 – 15 Grad Celsius aber der Himmel ist leicht diesig.

 

Ich hänge noch etwas hinter her wegen der Zeitumstellung, die sich doch etwas bemerkbar macht bei mir.

 

Irgendwie bin ich heute etwas müde und träge obwohl ich genug geschlafen habe und gestern ja auch einen ruhigen beschaulichen Sonntag genießen konnte.

 

Aber es liegt vielleicht auch daran das diese Woche vollgestopft mit Terminen ist, denn nicht nur das ich am Donnerstag wieder einen Zahnarzttermin habe (und hoffentlich diesmal wirklich nur die neue Brücke eingesetzt wird) — fast jeden Tag ist mindestens ein weiterer Termin neben dem üblichen Putzen, Brotbacken, Kochen, Einkaufen angesagt.

 

Im Prinzip ist jedoch nichts besonders aufregendes oder anstrengendes bei diesen Termin eben nur das es aus dem normalen Trott herausreißt und einiges nicht unbedingt nötig wäre nach meiner Meinung.

 

Nach dem Tagebucheintrag werde ich erst einmal weiter die Fenster putzen (Wohnung ist schon soweit geputzt) bevor ich mich an das Mittagessen zubereiten mache.

 

Wenn das Wetter sich noch so hält wie jetzt werde ich anschließend einen kleinen Spaziergang machen bevor ich die Unterlagen für meinen Halbjährlichen Besuch beim Amt vorbereite.

 

Sonst ist für heute nichts mehr geplant aber mal sehen wie ich mich am Nachmittag so fühle und ob ich vielleicht doch noch Lust zu etwas Weiteres habe.