Tagesarchiv: 18. März 2014

18.03.2014 – Dienstagnacht – Lustiges zum Tagesende

Die Abteilung feiert ein rauschendes Fest mit Champagner, Kaviar und allem, was dazu gehört.

 

Zufällig kommt Direktor Müller vorbei und fragt verwundert: „Was ist denn hier los?“

 

„Der Computer hat sich geirrt und anstatt der Nettogehälter die Abzüge ausgezahlt.“

 

 

18.03.2014 – Dienstagnacht

Bild

18.03.2014 – Dienstagnacht – Lebensweisheit / Zitat

Sinnspruch

Bild

18.03.2014 – Dienstagnacht – Interessanter Gesichtspunkt

Liebe kann so einfach sein. Einfach herrlich dieser Spruch.

18.03.2014 – Dienstagabend – Tagebuch Teil 2

Heute Nachmittag fing es an und nun ist es kaum noch möglich irgendetwas in Blog.de zu schreiben.

 

Bisher hat sich auch noch niemand gerührt vom Service Team trotz Fehlermeldung im Fehlerblog aber der wurde erst nach Feierabend (circa 19 Uhr) dort eingestellt.

 

Wir hatten ja auch Mindestens 1 Monat keine größeren Störungen mehr hier und da musste es ja mal wieder etwas geben denn sonst würde man sich vielleicht Fragen für was man ein Service-Team benötigt  — nur „Sarkasmus“ pur.

 

Ansonsten verlief der Nachmittag relativ Ruhig und mein Schnupfen ist weiterhin auf dem Rückzug.

 

Bei einem kleinen Spaziergang am Nachmittag hatte ich das Pech gerade in einen kurzen Regenschauer zu kommen was aber nicht ganz so schlimm war denn ich hatte mich wegen dem Schnupfen gut eingepackt.

 

Heute Abend hatte ich mich auf einen schönen Abend mit meinem Schatz aus Wien gefreut aber leider macht bisher Blog.de da einen Strich durch meine Rechnung.

 

Nun müssen wir mal sehen wie wir das ganze einigermaßen anders hinbekommen.

 

18.03.2014 – Dienstag – Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war ich einigermaßen gut ausgeruht vor dem Weckerklingeln wach und wäre dann doch fast nochmal fest eingeschlafen als ich bis zum Klingeln noch so vor mich hinträumte.

 

Der Schnupfen oder grippale Infekt ist fast weg nur ab und an kommt nochmal ein kleiner Hitzeschub für ein paar Minuten und dann läuft etwas die Nase. Aber ich denke mal das sind die letzten Ausläufer und auch in 1 – 2 Tagen vorbei.

 

Was mich allerdings wundert ist das mein Blutdruck bei 123 zu 82 liegt mit einem Ruhepuls von 80  — Blutdruck so gut wie schon lange nicht aber dafür ein Puls als wenn ich 4 Stockwerke zu Fuß gelaufen wäre.

 

Vielleicht ist das mit dem hohen Puls aber auch nur eine Nachwirkung von der letzten Hitzewallung  — ich bin mal gespannt ob mein Blutdruck die nächsten Tage auch noch so niedrig bleibt oder gleich nachdem der Schnupfen weg ist wieder in die Höhe geht.

 

Das Wetter weiß auch noch nicht so ganz ob es schön werden soll oder Windig mit Regen und so hat es sich bei etwa 13 Grad Celsius mit leichtem Wind und bedecktem Himmel erst einmal eingerichtet.

 

Einkaufen war ich heute Morgen auch schon aber vorsichtshalber gut eingepackt nicht das ich einen Nachschlag des Schnupfens erhalte.

 

Auch das Brot ist bereits in Kürze fertig gebacken und nun bin ich am Überlegen was ich mir den heute Nachmittag zum Essen gönnen sollte.