Tagesarchiv: 16. März 2014

16.03.2014 – Sonntag – Tagebuch Teil 1

Nachdem ich gestern so richtig von einem Schnupfen und/oder grippalem Infekt gepackt wurde habe ich heute mal fast den ganzen Tag im Bett beim ausschwitzen zugebracht.

 

Nun am Abend geht es mir recht gut und es sieht so aus als wenn es weitgehendste überstanden währe.

 

Allerdings werde ich die nächsten Tage noch etwas auf der Hut sein  (d.h. wachsam bleiben) denn einen Rückfall werde ich unter Umständen nicht so schnell wegstecken.

 

Denn bei uns gibt es eine Redensart nachdem ein Schnupfen drei Tage kommt, drei Tage bleibt und 3 Tage geht. Wobei es meistens insgesamt nur 5 – 6 Tage sind wo man es bemerkt denn das Kommen ist meistens schleichend.

 

Nach dieser Rechnung müsste der Schnupfen spätestens ab Montag am Gehen sein und das würde auch gut passen denn ich würde ungern meinen Zahnarzttermin am Donnerstag absagen müssen.

 

Da der heutige Tag fast ausschließlich im Bett zugebracht wurde, was mir auf die Dauer recht langweilig war denn so lange kann ich nicht schlafen und Fernsehen mit gereizten Augen ist auch nicht das Optimale finde ich, habe ich morgen einiges nachzuholen das liegen blieb am Samstag und auch Sonntag.