14.03.2014 – Freitagnacht – Lebensweisheit / Zitat

© Bild Monika Minder, darf für private Zwecke (Karten, Mails) gratis verwendet werden.

0 Antworten zu “14.03.2014 – Freitagnacht – Lebensweisheit / Zitat

  1. Darunter kann ich mir leider nichts vorstellen.
    Denn ich denke, dass ja keinem Menschen was anderes übrig bleibt, als der zu sein, der er ist.
    Man kann davon träumen, anders zu sein, doch ich z.B. schaffe es bestensfalls mal ein paar Stunden anders zu sein. Also Menschen zu täuschen. Doch schon sehr bald bleibt es aufmerksamen Menschen nicht verborgen, wenn ich eine Rolle spiele, also nicht ich selbst bin.

    Du z.B. brauchst keine Minute dazu um zu erkennen, wenn ich nicht ich bin.

    Deine Michi

    Gefällt mir

    • Meine geliebte Michelle

      Ich gehe mal davon aus das damit gemeint ist das man zuerst erkennen muss wer man eigentlich ist um danach dann auch wirklich Glücklich sein zu können.

      Es gibt viele Menschen die ihr ganzes Leben nur das Leben führen wie es die Gesellschaft für sie vorgesehen hat aber nie wirklich das was sie eigentlich gerne würden.

      So jemand kann nur oberflächlich Glücklich erscheinen aber im Herzen wohl kaum sein.

      Wenn man jemanden wirklich gut kennt und auch eine sehr intensive Verbindung besteht ist es ganz normal egal was jemand sagt oder vorspielt das der andere merkt was wirklich los ist.

      Es sind nicht unbedingt die Worte die man liest oder hört sondern einfach eine Stimmung die man wahrnehmen kann (so geht es jedenfalls mir).

      Dein Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s