Tagesarchiv: 6. März 2014

Bild

06.03.2014 – Donnerstagnacht – Lebensweisheit / Zitat

06.03.2014 – Donnerstagabend – Tagebuch Teil 3

Der heutige abendliche Spaziergang mit dem Wuschel verlief sowohl für meine Kopfschmerzen als auch der Länge nach zufriedenstellen.

 

Nachdem der Wuschel in den letzten Wochen Abends/Nachts fast nur noch 1 – 2 Minuten spazieren ging machte ich mir ernsthafte Sorgen und dachte schon daran wenn sich mit dem beginnenden Frühling nichts ändert zum Tierarzt deswegen zu gehen.

 

Aber seit ein paar Tagen werden die Spaziergänge wieder länger und so sind wir nun bei circa 20 – 30 Minuten angelangt die ich aber nach und nach weiter steigern möchte so dass wir im Sommer in die nähe 1 Stunde kommen.

 

Würde sowohl dem Wuschel als auch mir bestimmt gut bekommen über den Tag verteilt 2 – 3 Stunden an der frischen Luft in Bewegung zu sein.

 

Da ich auch abends in den letzten Wochen weniger das Fernsehprogramm verfolgte ist mir erst heute aufgefallen das gerade der Donnerstag irgendwie nicht so gut mit Filmen ausgestattet ist und das bei 40 – 50 deutschen Programmen die ich empfangen kann.

 

Irgendwie habe ich so das Gefühl als wenn sich die Sender noch mehr angestrengt hätten ihre Zuschauer zufrieden zu stellen als es noch weniger Auswahl gab.

 

 

06.03.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 2

Leider haben weder ein knapp 2 stündiger Mittagsschlaf noch Entspannungsübungen geholfen die Kopfschmerzen zu beseitigen oder wenigstens etwas zu lindern.

 

Also habe ich mich doch jetzt dazu durchgerungen eine Aspirin-Brausetablette zu nehmen damit ich wenigstens nach dem Spaziergang mit dem Wuschel heute Abend etwas Ruhe vor den Kopfschmerzen habe.

 

Ich bin froh das ich mir heute Nachmittag nichts weiter vorgenommen hatte und soweit auch alles vormittags erledigen konnte bevor die Schmerzen so richtig kamen.

 

Jetzt geht es gleich los für den Abendlichen Spaziergang mit dem Wuschel und ich hoffe das die etwas kühlere Luft mir zusätzlich zur Tablette gut tut und hoffe das der Spaziergang etwas länger dauert so dass ich richtig durchatmen kann.

 

 

06.03.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 1

Die Nacht verlief eigentlich ganz ruhig bis das ich wieder bereits kurz nach 7:30 Uhr wach wurde und anschließend gegen 9 Uhr am liebsten liegen geblieben wäre.

 

Das Wetter ist zwar noch immer so schön wie gestern mit Sonne und um die 10 – 12 Grad Celsius aber irgendwie habe ich mir die letzten Tage einen leichten Schnupfen eingefangen und heute auch noch dazu Kopfschmerzen (allerdings erst nachdem ich bei der Nachbarin den Wuschel abgegeben habe).

 

Den neuen Brotteig habe ich aber trotzdem bereits fertig und auch meine nächsten Zahnarzttermine telefonisch abgestimmt aber zu viel mehr werde ich wohl heute nicht kommen falls die Kopfschmerzen weiter nach dem Mittagessen so anhalten.

 

Zum Mittagessen werde ich mir heute mal wieder eine Pizza von meiner Lieblings Pizzeria bringen lassen und anschließend (oder vielleicht auch vorher, werde ja durch klingeln des Bringdienstes geweckt) zur Entspannung aufs Sofa legen.

 

05.03.2014 – Mittwochnacht