31.01.2014 – Freitagabend – Tagebuch Teil 2

Der Mittagsschlaf war genau das richtige um die Kopfschmerzen los zu werden aber eventuell lag es auch überwiegend an dem wirklich schönen und entspannenden Gedanken / Gefühle vor/während des Schlafs (danke mein Schatz).

 

Heute Abend war der Wuschel ganz faul beim abendlichen Spaziergang denn er wollte noch nicht mal alleine die Treppe hinunter und nachdem ich ihn dann doch getragen habe war er nach nur knapp 30 Sekunden wieder an der Haustüre.

 

Obwohl ich dann bis fast 20:30 Uhr bei der Hundebesitzerin fest hing und dadurch etwas verspätet zu meinen Abendessen kam geht es mir immer noch sehr gut.

 

Nun kann ich auch völlig entspannt den gemütlichen Freitagabend genießen.

 

 

0 Antworten zu “31.01.2014 – Freitagabend – Tagebuch Teil 2

  1. guckst du bitte mal in den 80er Blog …

    Gefällt mir

  2. Das freut mich sehr, mein Schatz, dass Du jetzt gut fühlst!
    Ich wünsche mir, dass es das ganze Wochenende über anhalten soll, und auch noch weit, weit darüber hinaus. 😀

    g.d.d. Michi

    Gefällt mir

  3. Das hört sich doch schon viel besser an.
    Ich hoffe, dass es morgen noch anhält.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s