Tanjas Gemüseeintopf mediterran

1 Zwiebel(n), rot
1 Zucchini
3 Kartoffel(n)
2 Karotte(n)
500 g Suppengemüse (TK)
1 Dose Tomate(n), geschälte
2 EL Olivenöl
100 g Feta-Käse
Thymian
Petersilie
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser

Arbeitszeit: ca. 15 Min.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen und in Stückchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel scheiden. Karotten waschen und ebenfalls klein schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Zucchini hineingeben und kurz anschwitzen. Mit den Kräutern, Pfeffer und Salz würzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit den Dosentomaten ablöschen.

Anschließend das Suppengemüse und die klein geschnittenen Kartoffeln und Karotten dazugeben und mit Wasser aufgießen. Deckel drauf, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Feta-Käse grob zerbröseln. Die fertige Suppe in tiefen Tellern oder Schalen anrichten und mit dem Feta-Käse bestreuen.

Gemüseeintopf medi

Werbeanzeigen

10 Antworten zu “Tanjas Gemüseeintopf mediterran

  1. Wieder ein Klasse Rezept

    Gefällt mir

  2. …Ich kenne das auch bei Salat mit dem Zucker.

    …Bei Deinem Eintopf fehlt für mich der Anfang… „und in grobe Würfel schneiden“…

    Ja, würde mir auch schmecken. – Und wird auch noch, wenn meine Küche fertig ist. 😉

    Gefällt mir

  3. lecker!!!!! Sowas mach ich mir auch öfter, aber ich gebe noch eine Prise Zucker dazu, das macht es irgendwie runder und besser verdaulich für mich.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.