19.11.2013 – Dienstagabend – Tagebuch Teil 2 (Regen oder Schneeregen oder ??)

Heute wurde es ja schon gegen 16 Uhr so dunkel das ich im Wohnzimmer Licht anmachen musste um vernünftig etwas am Computer zu sehen.

 

Das war aber nur der Vorbote vom dann bald kommenden Dauerregen der nun bereits fast 2 Stunden in unverminderter stärke vom Himmel fällt.

 

Da kann man nur froh sein nicht Auto fahren zu müssen und das die Temperatur auch noch so bei knappen 8 Grad ist sonst hätten wir entweder Schnee oder Eisregen gehabt.

 

Aber auch alleine das Autofahren bei der frühen Dunkelheit und den nassen Straßen mit dem Herbstlaub teilweise macht nicht wirklich richtig Spaß. So erging es mir jedenfalls als ich noch beruflich viel im Auto unterwegs war.

 

Nun bin ich mal gespannt wie lange der Wuschel und ich gleich unterwegs sein werden oder ob er gleich wieder an der Haustüre umdreht. Denn auch wenn er jetzt einen Regeschutz durch seinen Mantel hat ist er nicht ein Freund von schlechtem Wetter.

 

 

5 Antworten zu “19.11.2013 – Dienstagabend – Tagebuch Teil 2 (Regen oder Schneeregen oder ??)

  1. Bei mir gab es heute Abend Eisregen. Fand die Göre gar nicht witzig. Erst hat sie versucht die gefrorenen Tropfen zu fangen, aber als sie auf der Wiese kalte Pfoten bekam, hat sie schnell umgedreht *lach*

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..