17.11.2013 – Sonntag – Tagebuch Teil 1

Leider ist auch heute das Wetter nicht besser als gestern aber auch nicht schlechter was ja immerhin schon prinzipiell etwas Positives ist.

 

Man sollte eben immer das Beste aus dem machen was man hat und nicht auf besseres hoffen bzw. warten.

 

Mit dieser positiven Grundeinstellung kann eigentlich nicht viel schief gehen und an einem Sonntag sowieso nicht da ich versuche diesen Tag von jeglicher Planung freizuhalten.

 

Das ist mein persönlicher „Ruhe“ bzw. „gutgehenlassen“ Tag und der kann mir auch nicht so schnell madig gemacht werden, egal ob vom schlechten Wetter oder wer auch immer.

 

Nun werde ich gemütlich zu Mittag essen und anschließend habe ich noch fürs Kaffeetrinken ein paar der Apfelküchelchen von gestern die ich im Backofen etwas aufgewärmt dazu genießen werde. Mit einem klacks Sahne wär es noch besser … aber ich habe noch etwas Vanilleeis im Gefrierfach und das könnte auch lecker dazu sein…

 

6 Antworten zu “17.11.2013 – Sonntag – Tagebuch Teil 1

  1. Der Smilie bin ich *lach*

    Gefällt mir

  2. Apfelküchlein mit Vanilleeis???

    Musstest Du das denn hier unbedingt erwähnen, Uschi?
    Jetzt habe ich das Eis im Kopf und werde es kaum schaffen, es nicht beim Einkaufen mitgehen zu lassen!!! Hmmm

    liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s