Bild

16.11.2013 – Samstagnacht – Zitat/Lebensweisheit

8 Antworten zu “16.11.2013 – Samstagnacht – Zitat/Lebensweisheit

  1. Das übernehme ich so, liebe Uschi!

    Liebe Grüße
    Macha

    Gefällt mir

  2. Das erinnert mich an einen Ausspruch meiner Grossmutter.

    Willst Du glücklich sein im Leben, soll nie weh Dir tun das Herz.
    Tu nichts in der ersten Freude, tu nichts in dem ersten Schmerz.

    liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt mir

    • Das hört sich auch gut und vernünftig an.

      In der Ruhe und Gelassenheit liegt viel Kraft.

      Leider lässt es sich aber nicht vermeiden das einem ab und an das herz etwas schwer wird oder weh tut … wenigstens in der heutigen doch recht unruhigen Zeit… wenigstens kommt es mir oft so vor das es früher besser war… aber ich denke die damals lebten würden das eventuell anders beurteilen 🙂

      Liebe Grüße
      Uschi

      Gefällt mir

      • Ich hab diesen Spruch immer so verstanden, dass man nichts Unbedachtes tun soll, wenn Emotionen am Höhepunkt sind. Damals war ich noch zu jung, um darüber ernsthaft nachzudenken, doch heute weiss ich, dass eben genau das Unbedachte die Jugend ausmacht. Und Ruhe und Gelassenheit das Alter.
        Aber ob unsere schnelllebige Zeit von Heute wirklich etwas mit den Emotionen der Jugend und dessen Bewältigung zu tun, kann ich nicht beurteilen.
        Mir scheint nur, dass Goethes Sturm- und Drangzeit auch nicht eben „in der Ruhe und Gelassenheit“ gelebt wurde.

        liebe Grüsse
        Michi

        Gefällt mir

        • Ich glaube noch nicht mal Siddharta Gautama (Buddha) oder Mohandas Karamchand (Mahatma) Gandhi habe in ihrer Jugend die Ruhe und Gelassenheit gelebt.

          Buddha hat sich z.B. erst mit 29 auf die Suche nach dem Weg der Erleuchtung gemacht und Gandhi hat sich als Anwalt versucht bevor er für die Menschenrechte in Indien eintrat…. beide waren aus gut begütertem Haus…

          Liebe Grüße
          Uschi

          Gefällt mir

  3. Du meinst:
    Tu, wie die Sonne es macht,
    Jedem ins Herz sie lacht,
    ob man ihr dankt oder nicht,
    Keinem entzieht sie ihr Licht.
    😉

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s