15.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 1

Freitagmorgen, die Sonne scheint und leider nur knappe 8 Grad aber trotz allem eine gute Stimmungslage  — ob das eventuell daran liegt das ich gestern mal wieder nach einiger Zeit etwas mehr von meinen Dingen erledigen konnte oder nur an der Sonne?

 

Früher habe ich mich durch das Wetter nicht so stark beeinflussen lassen, aber da war ich auch 12 – 16 Stunden am Tag (mindestens 6 Tage die Woche) voll beschäftigt und hatte daher wohl keine Zeit groß darüber nachzudenken.

 

Nun da ich viel zu viel Zeit zum Nachdenken und leider zu oft keine Lust etwas zu tun habe fällt mir regelmäßig bei schlechtem Wetter die Decke auf den Kopf (natürlich nur  bildlich).

 

Wer öfters meine Tagebucheinträge liest hat das wahrscheinlich auch schon festgestellt.

 

Heute werde ich auch mal wieder eines meiner Lieblingsgerichte kochen und zwar Spagetti bzw. Linguine — Pasta könnte ich sowieso fast jeden Tag essen und das auch nur mit etwas Öl und Knoblauch in der Pfanne oder wie heute mit Spinat, Knoblauch, Tomaten und Sahneklecks.

 

15 Antworten zu “15.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 1

  1. Spaghetti!!!
    Ja super, die mach ich mir auch heute. Habe eh vor Kurzem kleine Tiefkühlpackungen Sauce Bolognese gekauft. Kann gleich sehen, wie die schmeckt.
    Aber erst zum Nachtmahl.

    liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt mir

    • Liebe Michi 🙂

      Das ist ja nicht mehr so lange hin bis zum Abendessen, wobei es bei mir erst so gegen 20 Uhr ist wegen dem Abendspaziergang mit dem Wuschel.

      So eine richtig schöne Bolognese mit Parmesan ist was leckeres.

      Liebe Grüße
      Uschi

      Gefällt mir

      • Ich esse auch erst um 20h zu Abend, weil ich ja auch nicht vor 01h ins Bett gehe. Und etwa 4-5 Stunden vorm Schlafengehen soll es am Gesündesten sein, wenn man nicht mehr isst.

        liebe Grüsse
        Michi

        Gefällt mir

        • Liebe Michi

          Da gibt es unterschiedliche Auffassungen was das letzte Essen betrifft… manche sagen nach 18 Uhr andere wiederrum können bzw. müssen kurz vorm Schlafengehen noch etwas essen ohne das es stört.

          Ich selbst esse immer noch eine Kleinigkeit vorm Schlafen gehen wegen meines Blutzuckerspiegels… lieber etwas zu hoch als morgens verschlafen und dann Unterzuckerung…

          Liebe Grüße :DD
          Uschi

          Gefällt mir

          • Liebe Uschi
            Bei Diabetes gelten natürlich eigene „Gesetze“. Hier gehts ja echt um was.
            Ich persönlich passe in diese etwa 4 Stunden Zeit. Wirklich Hunger zwischen Hauptmahlzeiten bekomme ich zwischen 5 und 6 Stunden.
            Ich stehe ja immer erst so gegen 10h auf, und um fit zu werden brauche ich nur 2 Nespressos mit etwas Sahne. Zum ersten Mal esse ich dann zwischen 2 und 3, und dann eben 20h. Ich esse nach Kalorien, weil ich einen Schlankheitsfaible habe, und muss mich deshalb mit 1800kcl begnügen um unter 50 kg zu bleiben.
            Wie Du schreibst, hast Du den Diabetes gut im Griff, und das ist für Dich ja das Wichtigste.

            liebe Grüsse
            Michi

            Gefällt mir

            • Liebe Michi

              Ich finde auch das das jeder für sich passend herausfinden muss und das es da keine wirklich plausible wissenschaftliche Regel gibt… auch wenn die Werbung einem das öfters einreden möchte.

              Liebe Grüße 😀
              Uschi

              Gefällt mir

  2. Könntest Du bitte Deine Einträge schreiben bevor das Essen fertig ist? Sonst packe ich ja nie pünktlich bei Dir zu sein

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s