12.11.2013 – Dienstagabend – Tagebuch Teil 3

Nachdem der ganze Tag einigermaßen gut vergangen ist hänge ich wie fast jeden Abend etwas durch.

 

Seit ich etwas kritischer mein Fernsehverhalten betrachte bzw. das ganze auf den Abend eingeschränkt habe kommt mir das das Programm sehr oft langweiliger als früher vor.

 

Wobei das natürlich nur subjektiv ist und daher kommen könnte das ich die sonst üblichen Serien nicht mehr so intensiv verfolge.

 

Aber was könnte ich sonst mit den 4 – 5 Stunden vernünftiges anfangen – lesen geht wegen meiner schlechter Reagierender Augen bei Kunstlicht nicht so gut, auch am Computer abreiten geht aus den gleichen Gründen etwas mühsam.

 

Da der Wuschel abends/nachts bei mir ist und dabei die meiste Zeit schläft fällt ein abendliches Ausgehen auch fast aus.

 

In den nächsten Tagen werde ich mir darüber mal intensiver Gedanken machen müssen, denn das ständige auf und ab (Tagsüber gute Stimmung und abends etwas niedergeschlagen bzw. unruhig) kann auf Dauer nicht gut sein.

 

5 Antworten zu “12.11.2013 – Dienstagabend – Tagebuch Teil 3

  1. Bei dem Fernsehprogramm musst Du Dir keine Sorgen machen…da kannst Du nichts verpassen…sie wiederholen eh ständig *g*

    Und wegen Deinen Stimmungsschwankungen…liegt vielleicht doch auch an dem trüben Wetter…Ich würde mal abwarten..vielleicht pendelt es sich von alleine wieder ein.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s