09.11.2013 – Samstagabend – Tagebuch Teil 2

Nachdem der Tag doch noch Wettermäßig ganz gut wurde habe ich heute Nachmittag einen ausgiebigen Spaziergang (ohne Wuschel) gemacht.

 

Anschließend dachte ich ein kleines Nickerchen täte ganz gut, aber leider nur für 15 Minuten denn dann wurde ich durch ein wildes Klingeln aus dem ersten Schlaf gerissen.

 

Frau Nachbarin brachte mir den Wuschel vorbei, denn sie war nachmittags bei einer Bekannten eingeladen und konnte dorthin den Wuschel nicht mitnehmen.

 

Nicht dass sie mich vorher mal darüber informiert hatte (z.B. heute Morgen als ich den Wuschel zu ihr brachte) oder sie auch nur einen Moment darüber nachgedacht hatte das ich vielleicht auch mal etwas anderes vor habe als nur 24 Stunden auf Abruf da zu sein.

 

Als ich das heute Abend nach dem Spaziergang mit dem Wuschel ansprach tat sie ganz verwundert warum ich mich den so aufregen würde. Schließlich hätte sie ja den Wuschel nicht mitnehmen können und ich wäre ja da gewesen um mich um ihn zu kümmern.

8 Antworten zu “09.11.2013 – Samstagabend – Tagebuch Teil 2

  1. Die hat Dich im wahrsten Sinn des Wortes voll eingekocht. :))

    Gefällt mir

  2. Warum konnte sie Wuschel nicht mitnehmen? War sie wieder mit ihrem Besen unterwegs *g*

    Gefällt mir

  3. Deine Nachbarin ist der Knaller. |-| Wieso übernimmst Du Wuschel nicht komplett, und die Nachbarin bekommt ab und an Besuchszeiten…

    Gefällt mir

    • Ich befürchte das sie da nicht mitmachen würde…. schon als sie im Pflegeheim war und es ihr wieder etwas besser ging bestand sie darauf das der Wuschel unbedingt und am besten sofort nach am gleichen Tag zu ihr ins Pflegeheim kommen muss.

      Nach meiner Meinung mit ein Auslöser für seine Reute Erkrankung, denn davor hatte er die noch nicht….

      Aber Hauptsache die Nachbarin hatte ihren Hund bei sich egal wie es dem Hund dabei erging.

      Gefällt mir

      • Von Menschen darf man keine Vernunft erwarten. Armer Wuschel! Hab mir grad das Krankheitsbild angeschaut, das ist ja grausam.

        Gefällt mir

        • Aber dafür habe ich doch wieder ganz gut hinbekommen in den letzten Monaten… leider hat er aber viele Haare verloren und deswegen auch dieses Jahr der warme Mantel…

          Auch wenn er jetzt mit dem warmen Mantel etwas länger unterwegs ist und ich mir manchmal ganz schön die Nase abfriere 😉

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s