08.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 3

Schon wieder ist fast eine Woche vorbei, denn Samstag und Sonntag werden bei vielen nicht mehr so zur Woche gerechnet sondern hängen irgendwie zwischendrin.

 

Aber auch das freie Wochenende ist noch Bestandteil der laufenden Woche und in diesem Fall ist es die 45. Woche des Jahres 2013.

 

Obwohl ich zurzeit nicht Berufstätig bin ist nur der Sonntag ein gemütlicher arbeitsfreier Tag obwohl ich oft sehen kann dass spätestens Sonntagsabends einige Leute bereits dabei sind sich auf die kommende Arbeitswoche vorzubereiten.

 

Nur noch 7 Wochen und auch dieses Jahr ist vorbei und ich befürchte dass ich in diesem Jahr nichts mehr Neues zu hören bekomme wie es mit meiner Klage vor dem Sozialgericht weiter geht.

 

Wobei es für die nächsten 2 Jahre ja noch eine bewilligte Erwerbsunfähigkeitsrente gibt allerdings nicht zu 100% und daher hoffe ich das bevor ich einen erneuten Nachfolgeantrag stellen muss in ca. 16 – 18 Monaten doch eine eindeutige Entscheidung vom Gericht gefällt wird.

 

Bis es jedoch soweit ist muss ich zusehen dass ich meine aktuelle Stimmung/Gefühlslage weitgehend stabil halte und nicht andauernd zwischen euphorisch und niedergeschlagen pendele.

 

 

7 Antworten zu “08.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 3

  1. Soweit Du mich hast in Deine Seele blicken lassen, konnte ich die Stimmung „euphorisch“ nie sehen. Es gab unmittelbar nach dem vorletzten Gutachtertermin im August eine kurzfristige Phase, in der Du sehr positiv und gut belastbar warst.
    Ist nur meine Meinung: ansonsten bewegst Du dich auf einer Stimmungs-Amplitude von z.B. (himmelhochjauchzend/zutiefstbetrübt) zwischen +3 und -3 die meiste Zeit zwischen -2 und 0.

    Ich könnte mir vorstellen, dass zur besseren Selbsteinschätzung die Meinung eines anderen von Vorteil sein könnte.
    Hoffentlich irre ich mich nicht, und stehe jetzt tief im Fettnäpfchen.

    liebe Grüsse
    Michi

    PS: vergiss bitte nicht, was Du über wirkliche Freunde gesagt hast!

    Gefällt mir

    • Liebe Michi

      Eine andere Meinung von extern betrachtet finde ich immer gut … aber ich bevorzuge dabei eher eine positiv ausgerichtete Unterstützung…

      Denn wie die meisten neige ich auch dazu wenn es mir zu sehr gegen meine eigenen Gefühle/Wahrnehmung geht abzublocken…

      Liebe Grüße
      Uschi

      PS: Fettnäpfchen können nie zu groß sein für wahre Freunde 😀

      Gefällt mir

  2. Dieser dezente grüne Hintergrund bei Deiner Blogüberschrift sieht ausgesprochen gut aus.
    Die Hintergrundfarben grau und grün passen bestens, und das kräftige blau als Überschriften dito.

    liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt mir

  3. Du packst das schon. Eile mit Weile 😉
    Btw..weisst Du was ich am Sonntag am Liebsten habe? Keine Post – also auch keine Rechnungen..jipieeeeeeeh *g*

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..