03.11.2013 – Sonntag – Tagebuch Teil 1

Heute habe ich den Sonntag einmal ganz gemütlich angehen lassen und das nicht nur weil ich mich nach dem Weckerklingeln nochmal gemütlich umgedreht habe um eine gute Stunde weiter zu Schlafen.

Auch nachdem ich dann wieder wach wurde habe ich es mir nochmal einige Zeit im Bett gemütlich gemacht und einfach meinen Gedanken nachgehangen.

Es war so richtig schön entspannend, gerade so als wenn ich im Urlaub merkte dass nun endgültig der ganze Alltagsstress von mir abgefallen war denn dann fing normalerweise erst so richtige die Erholungsphase an.

Einfach nur so ohne Ziel und Plan in den Tag starten ist auch eine gute Möglichkeit für mich über die Geschehnisse der letzten Tage etwas zu reflektieren.

Nebenbei habe ich mir mal kurz etwas Minestrone von gestern warm gemacht und heute gab es ein rohes Ei in die Suppentasse dazu.

Das Formel 1 Rennen von Abu Dhabi war auch von Beginn an relativ eindeutig und somit nicht besonders Spannend da ja der Weltmeister bereits feststeht.

Nun werde ich mich erst einmal auf mein Sofa zurückziehen für ein kurzes Nickerchen bevor ich dann den Wuschel zum Abendspaziergang abhole.

6 Antworten zu “03.11.2013 – Sonntag – Tagebuch Teil 1

  1. Wenn ein gewisser „U“ das liest, dann lässt er sich sicher umtaufen.
    IN RUMPELSTILZCHEN! hihi

    Ich freue mich für Dich Uschi, dass Du so einen schönen Tag hast.

    und schick Dir ganz liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt mir

  2. Asche auf mein Haupt…aber ich bin beim Rennen eingeschlafen…aber wurde kurz vor dem Schluß wieder wach *g*

    Gefällt mir

    • So spannend war es auch nicht… Vettel ist ja schon Weltmeister und hat gleich vom Start an die Führung übernommen… ich habe auch nicht unbedingt jede Runde so voll mitbekommen… 🙂 aber ganz gut um richtig abzuschalten und einfach die Gedanken dahinschweben zu lassen … ohne zu schlafen oder zu träumen oder Probleme zu wälzen…

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s