01.11.2013 – Freitag – Witz des Tages

Eine ältere Dame und steigt in den Bus und setzt sich direkt hinter den Fahrer.

Nach einiger Zeit beugt sie sich vor und fragt den Busfahrer: „Entschuldigen Sie, möchten Sie eine Nuss?“

Der Busfahrer bejaht und die ältere Dame steckt dem Busfahrer eine Nuss in den Mund.

Nach einiger Zeit wiederholt sie die Frage und der Busfahrer isst noch einige Nüsse.

An der letzten Station angekommen, will die Dame aussteigen und der Busfahrer fragt, warum Sie ihm die Nüsse immer einzeln angeboten hat.

Da antwortet die ältere Dame knabbernd: „Ich esse für mein Leben gerne Toffifee, aber die Nüsse sind mir einfach zu hart!“

4 Antworten zu “01.11.2013 – Freitag – Witz des Tages

  1. Doch wieder hochgekommen sind sie dem Busfahrer sicher nicht einzeln, sondern alle auf einmal.

    Gefällt mir

      • Also ich weiss nicht wie es Euch geht, doch ich kann mich über solche Kommentare dermassen ausschütten vor Lachen, dass ich mich erst nach mehreren Minuten wieder einkriege.
        Und was am Lustigsten ist, dass Mischi und Ari sofort angelaufen kommen, und mich völlig entgeistert ansehen. An ihren Schwänzen kann man ihre Ratlosigkeit am Besten erkennen, denn sie stehen nicht still und sie wedeln auch nicht. Sondern sie zucken nur ganz leicht. Das ist natürlich dann auch noch zum Schreien.

        Gefällt mir

  2. Baaaaaaaaaahhh…ist das eklig!!! *lach*

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s