01.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 1

Mit dem neuen Monat ist nun auch scheinbar der Herbst endgültig angekommen mit trübem, windigem und kaltem Wetter.

Aber wenigstens regnet es nicht und mit etwas Glück bleibt es heute auch (hoffentlich) trocken.

Ein kleines Brot habe ich heute Morgen auch schon gebacken und da meine Mutter für ein paar Tage weggefahren ist brauche ich auch nichts großartig kochen.

Für mich alleine mache ich mir meist nicht so viel Arbeit und daher gibt es ein einfaches Bauernomelett aus Kartoffeln, Ei, Zwiebeln mit einem frischen Tomatensalat.

Gekochte Kartoffeln habe ich noch welche vom Mittwoch übrig und der Rest ist innerhalb 5 – 10 Minuten vorbereitet.

Im Moment bin ich am Überlegen ob ich heute neuen Brotteig ansetzte oder erst am Montag bzw. Dienstag um für meine Mutter und mich für nächsten Mittwoch frisches Brot zu backen.

Wenn ich allerdings erst am Dienstag frisches Brot backe muss ich mir für Montag und Dienstag etwas einfallen lassen, denn so lange hält das kleine heute gebackene Brot nicht.

Vielleicht ergibt sich da ja die Chance das Brotrezept für ein in der Pfanne gebackenes Fladenbrot mal auszuprobieren.

3 Antworten zu “01.11.2013 – Freitag – Tagebuch Teil 1

  1. Ein in der Pfanne gebackenes Fladenbrot?
    Das hört sich lecker an. Bütte bütte das Rezept *g*

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..