31.10.2013 – Donnerstag – Tagebuch Teil 2 (unschöne Überraschung)

Nachdem ich heute Morgen keine Lust hatte bei dem kalten Wetter einkaufen zu gehen (und eigentlich auch nichts unbedingt heute noch benötigte) dachte ich mache ich mich mal daran meine Monatlichen Überweisungen vorzubereiten.

Dabei musste ich feststellen das meine Bank im Zuge der SEPA-Umstellung alle alten Überweisungsvorlagen ohne Vorankündigung umgestellt hat soweit es automatisch möglich war und die anderen können nur noch gelöscht werden aber nicht von mir manuell bearbeitet.

Da kann ich nur froh sein das die benötigten zu 80 – 90 % Umgestellt wurden und nur die restlichen sukzessive wenn ich sie benötige neu angelegt werden können/müssen.

Zur Zeit als ich noch beruflich aktiv war hätte ich nun das halbe Wochenende zubringen können um das für mich in Ordnung zu bringen, wobei die meiste Zeit wahrscheinlich dafür drauf gegangen wäre die aktuelle SEPA-Bankverbindungen herauszusuchen.

3 Antworten zu “31.10.2013 – Donnerstag – Tagebuch Teil 2 (unschöne Überraschung)

  1. Bei mir hat es zum Glück zu 100 % geklappt, denn da meine Bank auch gleich ihre ganze Homepage umgestaltet hat, musste ich richtig suchen bis ich endlich im onlinebanking war :))

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s