26.10.2013 – Samstagabend – Tagebuch Teil 3

Im Großen und Ganzen war der heutige Tag recht erfolgreich für mich. Nicht nur das es mir körperlich und geistig gut geht ich habe auch noch einiges im Haushalt erledigen können.

Außerdem habe ich auch einige Zeit für mein persönliches Wohlbefinden zur Verfügung gehabt und auch genutzt.

So wie ich mich heute fühle und auch aktiv sein konnte würde wenn es permanent so wäre dazu ausreichen wieder eine berufliche Tätigkeit anzustreben. Leider sind aber solche Tage wie heute nur eine seltene Ausnahme in meinem aktuellen Gesundheitszustand.

Da ich es aber prinzipiell ablehne zur Erreichung eines solchen Dauerzustandes auf Psychopharmaka zurückzugreifen muss ich mich wohl mit dem jetzigen Zustand so gut es geht arrangieren und das Beste daraus machen.

Nun aber genug im trüben gefischt und noch den schönen Abend bestmöglich ausnutzen so lange es mir gut geht.

Gleich ist es auch wieder soweit das ich den Wuschel zu seinem Abendspaziergang abhole und ich hoffe das er auch Lust hat einen etwas längeren Spaziergang zu machen bei dem noch immer recht milden Wetter.

2 Antworten zu “26.10.2013 – Samstagabend – Tagebuch Teil 3

  1. Ab morgen ist es dann um 19h schon stockfinster.
    Ist Dir eigentlich bewusst, dass wir schon seit Ende Juni auf dem Weg in die Dunkelheit sind? Und Ende Dezember es bereits wieder in Richtung Helligkeit los geht?
    Aber wahrscheinlich ist es die Zeitumstellung, die immer so einen grossen Eindruck hinterlässt. Jedenfalls bei mir.

    liebe Grüsse
    Michaela

    Gefällt mir

    • So genau habe ich eigentlich noch nie darauf geachtet.. mir ist nur immer aufgefallen wenn es noch dunkel war wenn ich zur Arbeit musste bzw. bereits dunkel wenn ich von der Arbeit kam.

      Mit Zeitumstellungen habe ich selten Probleme gehabt (noch nicht mal wenn es nach Übersee wie z.B. USA, Karibik, Malediven, Indonesien ging) — einmal richtig gut geschlafen und alles lief wie immer.

      Das schlimmste war wach zu bleiben bis das Schlafen in den richtigen Zeitraum passte.

      Heute ist es leider anders da habe ich öfters das Gefühl fast immer schlafen zu können.

      Liebe Grüße
      Uschi

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.