25.10.2013 – Freitagnacht – Witz zum Tagsabschluß

Sitzt ein Passagier mit seinem Papagei in einem Flugzeug.

Da kommt die Stewardess mit ihrem Wagen vorbei und fragt den Herrn, ob sie ihm etwas bringen könnte.

Dieser antwortet: „Ja sehr gerne, ich hätte gerne einen Kaffee!“ Der Papagei sagt: „Und mir bringst Du einen Doppelkorn, Du alte Schlampe!“

Nach 5 Minuten kommt die Stewardess nur mit dem Doppelkorn wieder.

Wieder eine halbe Stunde später fragt sie erneut, ob sie dem Herrn etwas bringen könne.

Dieser bestellt schon leicht angesäuert wieder einen Kaffee und der Papagei sagt: „Und mir bringst Du einen Cognac, Du alte Schlampe!“

Die Stewardess ist mittlerweile schon richtig sauer und sie bringt nur dem Papagei seinen bestellten Cognac.

Da überlegt sich der Passagier, dass er wohl irgendetwas falsch machen müsse, wenn er nie seinen Kaffee bekommt.

Nach einiger Zeit kommt die Stewardess erneut bei dem Passagier vorbei und fragt wieder, ob sie ihm etwas bringen könne.

Da sagt der Passagier: „Ja, mir bringst Du jetzt endlich einen Kaffee, Du alte Schlampe!“

Daraufhin schnappt sich die Stewardess den Passagier und den Papagei und schmeißt beide aus dem Flugzeug!

Während die beiden so nach unten fliegen, fragt der Papagei: „Sag mal, kannst Du eigentlich fliegen?“

Daraufhin antwortet der Passagier: „Nein!“

Papagei: „Dafür hast Du aber eine verdammt große Klappe gehabt!“

7 Antworten zu “25.10.2013 – Freitagnacht – Witz zum Tagsabschluß

  1. *lach* shit happen

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..