17.10.2013 – Donnerstag – Tagebuch Teil 3

Ein weiterer Tag geht so langsam zu Ende und leider bin ich heute Abend nicht wie geplant dazu gekommen endlich wieder etwas weiter an meinen Geschichten zu schreiben.

Aber nicht wie vielleicht der eine oder andere denkt war das Fernsehen daran Schuld sondern ich habe durch Dritte erfahren das über mein Blog in einem anderen Blogsystem die letzten Tage recht ausführlich berichtet wird.

Zu aller erst hat es mich gefreut das ich scheinbar mehr Freunde bzw. interessierte Leser hier habe als ich dachte und weiterhin wollte ich natürlich (neugierig wie ich nun mal bin) auch wissen was denn da so geschrieben wird.

Wobei ich feststellen muss dass es nicht lesenswert ist, eigentlich fast etwas enttäuschend. Da ich jedoch mir nicht die Mühe gemacht habe alles genau zu lesen sondern nur mal so über ein paar der Einträge geflogen bin kann ich nicht sagen ob jemand der mich nicht sowieso kennt daraus erkennen vermag das es mein Blog ist.

Denn „Schlechte Werbung ist besser als keine Werbung“ – das ist jedenfalls meine Meinung und soweit mir bekannt ist auch die Meinung einiger der größten Marketingagenturen.

Ich hoffe dass nicht Leser meiner Beiträge die bisher auch Kommentare dazu abgegeben habe sich von diesen kolportierenden Beiträgen nicht beeinflussen lassen und auch weiterhin manchmal ein paar Zeilen offen/ehrlich hier schreiben.

7 Antworten zu “17.10.2013 – Donnerstag – Tagebuch Teil 3

  1. Bonsoir, Uschi! 😀

    Wenn Du die diversen „Stichel“einträge bei einem gewissen Subjekt meinst… Laß Dir davon bitte nicht die Laune verhageln! Immer dran denken: Beati pauperes spiritu.

    Liebe Grüße
    Macha

    Gefällt mir

  2. Ich war sehr verwundert, dass sich bei besagtem Blog herausstellt, dass es sich hier um eine Frau handelt!
    Vermutlich sieht sie in etwa so aus. hihi

    Gefällt mir

  3. Wem nicht selbst etwas einfällt, muss halt woanders klauen oder darüber herziehen. Und falls mir dieser Kommentar wieder böse „Gast“-Kommentare einbringt, ist mir das auch egal!

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s