15.10.2013 – Dienstag – Tagebuch Teil 1 (nun ist warten angesagt)

Nachdem es heute Nacht beim letzten Spaziergangsversuch (das kann man getrost so schreiben, denn ca. 20 – 30 Sekunden sind für mich kein Spaziergang) wegen starkem Regen und kälte blieb kann ich es kaum erwarten endlich den Regenmantel für den Wuschel in der Hand zu haben.

Aber nun fängt die Phase an die ich am Online Einkaufen am wenigsten mag.

Drei Einkäufe habe ich getätigt und jeder versendet anders. So muss ich nun den Rest der Woche warten bis auch hoffentlich das letzte Päckchen angekommen ist.

Das erste ist für heute per Sendungstracking angekündigt und zwar zwischen 9 – 17 Uhr.

Wie schön, da kann ich sehr viel unternehmen oder einfach nicht die Wohnung verlassen bevor das Paketauto da war.

Deswegen habe ich mich auch bereits heute Morgen mit dem Frühspaziergang beeilt, nicht das direkt kurz nach 9 Uhr das Paketauto da ist und der Wuschel gemütlich mit mir durch den Park wandert.

Ein gutes hat es ja auch denn so komme ich die nächsten Tage auch mal dazu etwas mehr Zeit mit Aufräumen der Wohnung zu verbringen. Denn nichts lenkt mich mehr ab als in den Umzugskartons zu wühlen und nicht mehr benötigtes auszusortieren.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s