14.10.2013 – Montag – Tagebuch Teil 1 (ein ziemlich durchwachsener Wochenbeginn)

Eigentlich war es ein ganz schöner Herbsttag. Zwar sah es etwas nach Regen aus aber die Temperatur war so knapp über 10 Grad, also gegenüber den letzten Tagen mit Sonne doch recht angenehm.

Also dachte ich möglichst schnell Aufstehen, Frühstücken und zusehen das ich nach dem Spaziergang mit dem Wuschel (der wie immer sich nach dem Zeitbedarf vom Wuschel richtet) schnell wieder zurück in meine Wohnung komme.

Schließlich hatte ich ja heute einiges vor zu erledigen, dass zum Teil bereits einen Monat so vor sich hindümpelt und endlich vom Schreibtisch sollte/müsste.

Soweit so gut bis auf einen kleinen Aufreger bei der Hundebesitzerin lief auch alles nach Plan ab. Gestern gab sie noch das ok für den Kauf der Hundemäntel für den Wuschel und heute Morgen meinte sie auf meinen Hinweis das ich schon ganz gespannt wäre wann das bestellte ankommt diese Woche das sie gerade noch soviel Geld da hätte um das dann bezahlen zu können.

Danach müsse sie eben zu ihrer Bank neues Geld abholen. Dabei hatte sie am Monatsanfang genug Geld abgeholt um den ganzen Monat auszukommen und es ist erst einmal die Hälfte des Monats vorbei.

Aber das ist nicht mein Problem schließlich hat sie eine gute Rente und wenn sie meint jeden Monat alles was auf dem Konto ankommt auch gleich wieder ausgeben zu müssen soll sie es eben machen.

Das war aber noch harmlos gegen das was ich erlebte als ich mich dann mal kurz an den Laptop setzte um etwas zu entspannen beim durchstöbern meiner eMails und Blogeinträge bzw. Blogkommentare.

Davon aber später mehr denn jetzt muss ich erst einmal das Brot in den Backofen schieben und mein Mittagessen warm machen.

Eine Antwort zu “14.10.2013 – Montag – Tagebuch Teil 1 (ein ziemlich durchwachsener Wochenbeginn)

  1. na dann schaue ich gleich mal weiter 😉

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s