12.10.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 1

Ein kalter sonnenloser Herbsttag mit knapp 8 Grad aber ohne Regen oder Schnee und trotzdem habe ich mich um kurz nach 8 Uhr aus dem Bett erhoben um möglichst früh mit dem Wuschel Spazieren gehen zu können.

Zwar habe ich heute Morgen das Qualifying des Formel 1 Rennens in Japan versäumt aber deswegen schon um 6:30 Uhr aufstehen war es mir nicht Wert. Obwohl ich so um 5:30 Uhr mal kurz Wach war aber dann dachte „Nee… muss nicht sein“ und mich nochmal gemütlich in die warme Bettdecke einkuschelte.

Aber für morgen habe ich bereits der Hundebesitzerin Bescheid gesagt das ich erst nach 10 Uhr mit dem Wuschel komme, denn da möchte ich um 8 Uhr das Rennen sehen.

Danach gehen der Wuschel und ich erst auf den Frühspaziergang oder wenn er es gar nicht mehr aushält auch mal zwischendurch ohne Zwischenstopp bei seiner Besitzerin.

Frühstück für uns beide am Sonntag bei mir in aller Ruhe beim Formel 1 Rennen ansehen. Dafür habe ich extra Teig um 2 – 3 frische Brötchen zu backen und auch leckeren Belag (Wurst, Käse, Marmelade) dafür mit kleinen Gürkchen, Silberzwiebeln, etc.

Das wird nicht nur ein Frühstück sondern ein richtiggehender Brunch über gute zwei Stunden.

9 Antworten zu “12.10.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 1

  1. Wann wird bei Dir in der Nachbarschaft eine Wohnung frei? 🙂

    Gefällt mir

    • Keine Ahnung… aber hier ziehen andauern welche aus und ein…. 🙂

      Ich bin mir aber nicht sicher ob das so in der Stadt etwas für dich wäre wo du dich so an das ländliche Leben gewöhnt hast…

      In dem Wohnviertel leben vielleicht mehr Menschen als bei dir in der ganzen Gegend. Ich bin auch nur hier her gezogen um in der Nähe meiner Mutter zu sein die im Gegenüberliegenden Wohnblock lebt.

      Gefällt mir

  2. Was?
    2 Stunden schnabulierst Du so für Dich hin?
    Aber ist schon gut so!
    99 kg würden Dir gar nicht stehen, Du mein süsser Frissling.

    Gefällt mir

    • Wieso…. ich habe schon die ganze Woche über nur noch knapp 99 kg… habe die letzten Tagen ca. 1,5 kg abgenommen…

      Und 2 Stunden Brunch sagt ja nichts über die Menge aus sondern nur über die schöne Auswahl und das genüssliche Zubringen beim Essen….

      Liebe Grüße :DD

      Uschi

      Gefällt mir

      • Na ich dachte mir halt, dass sich innerhalb von 2 Stunden doch einiges „Zubringen“ lässt.

        Heisst „Zubringen“ überhaupt „sich was unter die Nase schieben“ ? hihi

        Doch ob 99 oder 100kg ist bei Deiner Grösse voll vertretbar.
        Erst 20 kg später wirds kritisch.

        Gefällt mir

        • Nicht für mich… ich mag es einfach ohne Zeitliche Begrenzung gemütlich am Essenstisch zu sitzen, ab und an ein Bissen genießen.

          Dazu entweder eine nette Unterhaltung, etwas interessantes im Fernsehen oder auch etwas Lesen.

          Wenn z.B. meine Mutter zum Essen kommt ist das reine Verspeisen des gekochten vielleicht 10% der gesamten Zeit des Zusammensitzens.

          Du hast ganz recht… bei 120 kg müsste ich wieder damit rechnen Insulin spritzen zu müssen und unter 90 kg bekomme ich große Kreislaufprobleme oder laufe Gefahr in eine Art Bulimie-Phase zu geraden…

          Gefällt mir

          • ….oder laufe Gefahr in eine Art Bulimie-Phase zu geraden…

            Du glaubst, dass Du mit 90 kg, also Normalgewicht, das Bedürfnis bekommen würdest, noch mehr und noch mehr abzunehmen?
            Na so gesehen, ist ja Deine jetziges Gewicht das Idealste überhaupt!
            Dann bleib dabei; was Du ja offensichtlich eh machst.

            Ich weiss ganz genau, Uschi, dass DU ganz genau weisst, was gut und richtig ist für Dich.
            Hab nur öfters mal das Bedürfnis herumzublödeln.
            Doch ich bin sogar davon überzeugt, dass Du das auch weisst.

            Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s