Tagesarchiv: 5. Oktober 2013

Zwiebelsoße — Grundrezept

Einfache Soße ohne Fertigprodukte/Mehlschwitze (auch für Vegetarier geeignet) Weiterlesen

Bild

05.10.2013 – Noch etwas schönes zum Tagesausklang

05.10.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 3 (wo sind sie geblieben?)

Da heute das Einkaufen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen ist hatte ich etwas mehr Zeit meinen Gedanken einfach so nachzuhängen.

Dabei ist mir eingefallen das ich schon lange keine Spar-Supermärkte mehr gesehen habe und da stellte sich mir die Frage ob es die überhaupt noch gibt.

Soweit ich mich erinnere gab es die ja fast überall in Europa und auch in fast jeder Stadt in Deutschland. Es waren kleine übersichtliche Supermärkte die aber immer noch von einem Einzelhändler geführt wurde.

Ist Spar auch irgendwo mit eingegliedert worden oder haben die dicht machen müssen so wie die Coop-Läden?

Bild

05.10.2013 – Eine reine Sache des Gesichtspunktes:

05.10.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 2 (ein relativ erfolgreicher Vormittag)

Heute habe ich es auch endlich geschaft meine alten Rezepte von 2011 und 2012 in meine Kochrezepte-Gruppe zu übertragen bzw. zu verlinken so dass ich einfacher nach einzelnen Hauptzutaten suchen kann.

Dabei ist mir aufgefallen das ich etwas mehr Tags dazu schreiben sollte für ein besseres Auffinden der Rezepte. Aber das werde ich nach und nach ergänzen, das wichtigste ist für mich endlich alles zusammengefasst zu haben und nun mit neuen Rezepten (möglichst Bebildert) weiter machen kann.

Als nächstes, bevor der Wuschel zum Baden gebracht wird, habe ich mir etwas vom gestrigen Gemüsetopf mit Nudeln in der Pfanne warm gemacht und das ganze heute mal mit Parmesan bestreut.

Danach habe ich alles vorbereitet fürs Baden und vorher noch etwas das Fell kürzen. Da es aber noch immer regnet könnte es jeden Moment klingeln und ein nasser Wuschel steht vor der Türe.

Da könnte ich mir fast das erste Abduschen sparen und ihn gleich einschäumen :DD .

Weizenzwiebelbrot

Weiterlesen

Bild

05.10.2013 – Was die sich wohl angesehen haben *g

05.10.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 1 (nur Regen ……)

Gestern Nachmittag bzw. Abend hatte ich keine richtige Lust zum Schreiben denn mir ging so viel im Kopf herum dass ich nicht wusste was ich zuerst niederschreiben sollte.

Außerdem kam gestern Abend endlich auch mal wieder etwas für mich Interessantes im Fernsehen (Martin Rütter mit seinem neuen Comedy Programm) das ich nicht mit dem Computer teilen wollte.

Heute war ich bereits sehr früh wach aber da ich den regen am Fenster hörte drehte ich mich noch einmal gemütlich um und stand erst nach 08:30 Uhr auf.

Der morgendliche Spaziergang viel dann auch wie erwartet sehr sehr kurz aus, denn nach knapp 1 Minute waren wir schon wieder vor der Haustüre und der Wuschel schüttelte sich als wenn er gerade quer durch einen mit Eisbrocken übersäten Fluss geschwommen währe.

Ich brauchte dann auch gut 10 Minuten ihn richtig trocken zu reiben und als ich ihm dann das Handtuch wegnehmen wollte schaute er ich nur zweifelnd an.

Also hängte ich ihm das Handtuch wieder über und dann machte er sich auch gleich über sein Fressen her.

Etwas später wühlte er so lange in seinem Bett herum bis ich ihn mit seiner Schlafdecke zugedeckt hatte. Dann war er innerhalb kurzer Zeit fest am Schlafen.

Für mich ist Wuschel eindeutig kein Hund für schlechtes Wetter, außer wenn er wirklich muss denn dann macht ihm das Wetter erstaunlicherweise nichts aus.

Nun zurück in meiner Wohnung überlege ich die ganze Zeit was ich mit so einem verregneten Tag anfangen soll.

Mal sehen was mir so einfällt bis zum Formel 1 Qualifying, wobei es nicht mehr so spannend ist da es bereits um 06:45 Uhr übertragen wurde und ich schon in den Internet Nachrichten gesehen habe wer auf Startplatz 1 steht.

Ein weiteres Highlight des Tages ist das Baden vom Wuschel heute Nachmittag.