01.10.2013 – Dienstag – Tagebuch Teil 1 (schlechtes Wetter.. aber einigermaßen gute Stimmung)

Nach diesem Aufregenden späten Nachmittag bzw. Abend habe ich dann doch relativ gemütlich geschlafen nur leider wurde ich heute nicht von der Sonne geweckt.

Bei uns sieht es heute Wettermäßig trübe mit der Tendenz zum Regnen aus aber wenigstens ist es nicht ganz so kalt wie gestern früh mit Sonne.

Spaziergang und anschließendes Hundefüttern verlief wie immer langsam und gemütlich, also genau das richtige für Wuschel und mich. Die Hundebesitzerin ergriff auch wie die letzten Tage die Flucht auf den Balkon (ins kalte) um eine Zigarette zu rauchen.

In der Zeit habe ich früher eine kleine Zigarre geraucht und sie pafft (Lungenzüge macht sie nicht, wegen Asthma) gerade mal eine Zigarette. Uns beiden ist das eigentlich aber ganz recht so denn seltsamer weiße macht der Wuschel keine Probleme zu fressen wenn sie nicht da ist, denn manchmal war er (wenn sie hektisch durch die Wohnung lief) zu gestresst zum fressen und ich musste ihm die ersten Bissen mit einem Löffel unter seine Nase halten.

Heute meinte sie so ganz nebenbei, als ich ihr nochmals sagte das ich den Wuschel am Donnerstag (Feiertag bei uns) früher hole um ihn in Ruhe zu baden, das geht nicht Mittags sondern erst Abends da sie Mittags mit einem Nachbarn und dem Wuschel zum Mittagessen ausgehe.

Trotz dieser Gedankenlosigkeit der Hundebesitzerin (vergangenen Samstag hatte sie auch keine Zeit denn da musste der Wuschel unbedingt mit zu einem Besuch bei einer ehemaligen Altenpflegerin von ihr obwohl es so ausgemacht ist das ich alle vier Wochen den Wuschel bade und gründliche Fellpflege mache) habe ich so knapp eine Stunde danach nur einen Blutdruck 137/89 und das ist für mich ein sehr guter Wert.

Ich bin ja mal gespannt was sie sich für den kommenden Samstag einfallen lässt, denn spätestens wenn sie dann wieder eine Ausrede hat werde ich etwas deutlicher werden müssen. Entweder ich bade den Wuschel oder sie gibt ihn innerhalb der nächsten Woche zur Pflege in den Hundesalon wo er früher immer alle 4 Wochen war.

11 Antworten zu “01.10.2013 – Dienstag – Tagebuch Teil 1 (schlechtes Wetter.. aber einigermaßen gute Stimmung)


  1. Mehr ist zu ihr nicht zu sagen.

    Ich bewundere überhaupt Deine Geduld mit ihr. Ich hätte spätestens heute gesagt, dass ich sicher nicht darum betteln werde, mir diese Arbeit anzutun, und diese gerne an den Hundesalon abgebe.

    Aber gerade weil Du so bist, wie Du bist, mag ich Dich so sehr.
    liebe Grüsse
    Michaela

    Gefällt mir

    • Was nützt es etwas ändern zu wollen das man nicht ändern kann…. ich biete einmal etwas an und wer nicht will der hat schon…

      Wenn es mir zu viel wird behalte ich den Wuschel einfach morgens bei mir und nach dem Frühstück wird er eben dann gebadet und kommt erst zu ihr wenn er richtig trocken ist.

      Liebe Grüße :p
      Uschi

      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

      „Wer geduldig ist, der ist weise, und ein Weiser ist besser als ein Starker.“

      Hebräisches Sprichwort

      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

      Gefällt mir

  2. Echt..diese Frau!!!!

    Gefällt mir

    • Da lohnt sich das Aufregen nicht… sollte man lieber die Nerven sparen und einfach ignorieren…

      Eine gute Freundin von mir sagt dazu immer „Wer Ficken will muss freundlich sein“ und übersetzt „Wer etwas möchte und nicht freundlich ist bekommt entweder nichts oder nur das was übrig bleibt“…. :>

      Gefällt mir

  3. Bonsoir Uschi,

    ich versuch grad, sowas wie eine Peilung zu finden. (Noch dabei, Deinen Blog umzukrempeln. :>> ) Also Wuschel ist nicht Dein Hund, Du und eine Nachbarin teilt in euch quasi? Bzw. Du übernimmst die Dinge, die sie nicht machen kann? Help!

    LG
    Macha

    Gefällt mir

    • Hallo Mascha

      Soweit eigentlich fast richtig… ich kümmere mich die meiste Zeit um den Wuschel und das bereits die letzten 2 – 3 Jahre seit seine Besitzerin wegen Krankheit nicht mehr das tun kann bzw. nun auch nicht mehr möchte (mein subjektiver Eindruck).

      LG Uschi

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s