07.09.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 1 (Regen, kalt aber trotzdem fühle ich mich gut)

Heute Morgen beim Aufwachen dachte ich mir gleich das heute nicht so ein guter Tag wird, denn keine Sonne zu spüren und ein leises Plätschern am Fenster.

Also nochmal in die Bettdecke eingekuschelt und umgedreht, nachdem ich dem Wuschel seine Decke auch nochmal richtig hoch bis zum Hals gezogen hatte. 😉

Was von diesem nur mit einem gemütlichen Grunzen und einkuscheln in die Decke vermerkt wurde.

So habe wir dann bis zum Wecker klingeln und darüber hinaus noch ca. 15 Minuten gedöst — zumindest ich bin dann aufgestanden aber der Wuschel nutzte noch die Chance eine gute halbe Stunde weiter zu schlafen.

Beim Frühstück hatte ich das Gefühl das er zwischen den einzelnen Happen immer etwas am einnicken war und so rechte Freude zeigte er auch nicht als ich ihm sein Halsband umlegte für den Morgendlichen Spaziergang.

Gleich hinter der Wohnungstüre blieb er dann auch überraschend stehen so das ich fast über ihn gestolpert währe.

Beim näheren Hinsehen stellte ich fest das die Abtreter von vor dem Aufzug bei mir in meinem Seitenteil des Flurs lagen und Wuschel die mit gehörigem Abstand vorsichtig beäugte. Ich habe es ja schon die letzte Woche erwartet aber heute, bei schönstem Regenwetter, ist es soweit — der neue Nachbar zieht ein.

Der Morgenspaziergang viel dann wegen Regen sehr sehr kurz aus und so waren wir trotz späterem Aufstehen bereits kurz nach 9 Uhr bereits zurück.

Das anschließende Trockenwuscheln dauerte länger als der ganze Spaziergang und wurde auch deutlich mehr genossen vom Wuschel.

So entspannt futterte er auch ohne Probleme anschließend gleich seinen Napf leer und noch den Kauknochen hinterher.

Anschließend machte er es sich gleich auf seinem Schlafkissen für das morgendliche Verdauungsschläfchen gemütlich — wie schön und einfach kann ein Hundeleben sein. :p

Übrigens mir geht es auch sehr gut trotz dem schlechten (kühlen, nassen) Wetters. :wave:

6 Antworten zu “07.09.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 1 (Regen, kalt aber trotzdem fühle ich mich gut)

  1. Ihr zwei seid echt ein super Team *g* Bei mir regnet es auch. Kim hat sich heute morgen auch sehr widerwillig aufgerafft und direkt an ihrem „kleinen Geschäft“ Signale gegeben dass wir wieder rein gehen. Und ich habe ihr nicht widersprochen ;o)

    Gefällt mir

  2. Ja so etwas finde ich auch immer grossartigst, wenn ich davon höre.
    Das ist ein ganz besonderes Geschenk…von wem auch immer!
    Wenn es aber bei Menschen der Fall ist, dann ist es mehr, als man sich als Mensch auf dieser Erde jemals wünschen könnte.
    Nur wer hat schon ein solches Glück? seufz (bin heut irgendwie melancholisch).

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s