Genau das Richtige zum Formel 1 Wochenende in Italien

Ferruccio Lamborghini als begeisterter Sportwagenfahrer hatte häufig Probleme mit seinem Ferrari und beschwerte sich bei Firmenchef Enzo Ferrari. Dieser wies ihn zurück mit dem Hinweis, Lamborghini könne nur Traktoren richtig fahren und keine Sportwagen. Deshalb beschloss Lamborghini, seinem Widersacher das Gegenteil zu beweisen, indem er einen schnelleren Sportwagen baute.

Als Hintergrundinfo: 1948 wurde das Unternehmen Lamborghini Trattori in Cento, Ferrara in Italien von Ferruccio Lamborghini (1916–1993) als Betrieb zur Herstellung von damals dringend benötigten Traktoren gegründet.

traktor-smilies-0001.gif von smiliesuche.de

5 Antworten zu “Genau das Richtige zum Formel 1 Wochenende in Italien

  1. Ach daher kommt das. Den Satz habe ich schon mal gehört, aber jetzt habe ich auch den Zusammenhang verstanden

    Gefällt mir

    • Ich finde es immer wieder Interessant wie manche Firmen aufgebaut wurden bzw. aus welchen Gründen manche Erfindungen gemachten wurden die heute ganz normal sind.

      Auch die ersten Computer wurden vom IBM-Chef als nicht rentabel angesehen. Herr Watson war der Meinung das es maximal 3 – 5 Computer Weltweit benötigt würden. Also produzierten sie lieber Schreibmaschinen.

      Gefällt mir

      • Ich finde das auch sehr faszinierend. Ich habe auch auch mal die Biografie von Steve Jobs oder Bill Gates gelesen…faszinierend. Da siehst Du mal wie man aus einer Idee richtig Kohle machen kann.

        Gefällt mir

        • Liegt vielleicht aber auch daran das einige oder auch die meisten Erfindungen zu beginn selten aus finanziellen Gründen erfolgt .. das Geld kommt dann irgendwann, manchmal erst nach Jahren oder auch gar nicht für die Erfinder….

          Bill Gates hat auch nur den Auftrag von IBM für das erste DOS-Betriebssystem für die IBM-PCs erhalten weil ein CEO einer der damalig größten Softwarefirmen keine Zeit hatte sondern lieber mit seinen Kindern in Urlaub fuhr.

          Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..