Tagesarchiv: 26. August 2013

26.08.2013 – Montag – Tagebuch Teil 1

Heute war ein langer anstrengender Tag und ich bin froh dass er nun bald zu Ende geht.

Obwohl ich bereits seit ca. 17 Uhr zurück zu Hause bin habe ich bisher noch keine Lust irgendetwas zu tun.

Das einzige dass ich unbedingt gemacht habe war mit dem Hund eine Runde drehen und ihm sein heute Morgen verweigerte Frühstück zum fressen zu geben.

Die Eindrücke, Erlebnisse, Erkenntnisse des heutigen Tages muss ich erst einmal überschlafen und hoffe morgen im Ausgeruhten Zustand etwas klarer zu sehen.

Nun geht es nochmal zur letzten Runde des Tages mit dem Hund raus und danach hoffe ich eine einigermaßen Ruhe und Erholsame Nacht zu haben.