21.08.2013 – Mittwoch – Tagebuch Teil 1 (nochmal ein schöner warmer Tag)

So wie es heute aussieht könnte doch tatsächlich nochmal so etwas wie ein kleiner Sommereinbruch kommen. Zwar ist es erst so um die 20 Grad im Schatten aber die Sonne scheint schon den ganzen Morgen.

Bei so einem schönen Wetter hat auch der Hund Lust zum Spazieren gehen und nicht nur mal schnell raus um sein Geschäft zu erledigen um anschließend sofort zurück in die Wohnung zu laufen.

Wenn wir einen längeren Spaziergang gemacht haben dann klappt es auch besser mit dem Frühstücken, denn dann hat er richtigen Hunger. Da ist ihm dann auch egal wie der Fressnapf bei seiner Besitzerin riecht.

Leider ist seine Besitzerin gleich wieder in die Wohnung verschwunden nachdem ich gegangen war und der Hund darf dann auch nicht alleine auf dem Balkon liegen bleiben.

Die ersten Vorbereitungen (Kartoffeln putzen und Kochen, das gleiche auch mit den Bohnen) fürs Mittagessen sind auch bereits erledigt. Heute gibt es Birnen, Bohnen und Speck. Dazu mache ich Bratkartoffeln und das ganze kann man sowohl war als auch kalt essen. Genau das richtige für die noch nicht so kalte Jahreszeit finde ich.

Im Moment habe ich so richtig Lust auf gute alte Hausmannskost – ob das an der etwas kühleren Jahreszeit liegt ❓

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s