17.08.2013 – Samstag – Tagebuch Teil 3 (verrückte Messwerte ?!)

Nachdem ich nun gute 2 bis 3 Stunden geschlafen habe heute Mittag und eigentlich auch nur aufgestanden bin wegen des immer stärker werdenden Hungers habe ich mir einen schönen Kartoffelsalat mit Blumenkohl und kleinen Frikadellen gemacht.

Aber während das ganze aus dem Kühlschrank erst noch etwas Zimmertemperatur angenommen hat musste ich zuerst nachsehen was denn mein neues Außenmessgerät an der Wetterstation anzeigt.

Irgendwie kommt das ganze mir etwas seltsam vor, die anderen Temperaturanzeiger sagen das es so um die 28 Grad sind und das neue gerät meldet 30 Grad.

Auch als ich es dann in die Wohnung gestellt habe sagt mir die Wetterstation Zimmertemperatur 27 Grad und Außentemperatur 30 Grad. Wie kann das sein wenn beides im gleichen Raum gerade mal 3 Meter entfernt steht.

Ich hab jetzt mal die Batterien aus dem Außenmessgerät entfernt und warte wann die Station merkt das keine neuen Messwerte kommen und was es mir dann anzeigt.

Vielleicht bekomme ich ja auch die Messwerte vom Nachbarn? Es ist extra ein Hinweis in der Anleitung das die Funkfrequenz des Senders eventuell andere Geräte stören könnte.

Mit den alten Geräten hatte ich bis sie nicht mehr Funktionierten nie Probleme mit den Funkfrequenzen, das sind eben die Auswirkungen modernere Elektronik. :crazy:

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s