08.08.2013 – Donnerstag – Tagebuch Teil 1 (trübes Wetter aber trotzdem gute Stimmung)

Ich kann es kaum glauben aber heute Morgen bin ich doch tatsächlich bereits nach nur 20 Minuten aus der Wohnung der Hundebesitzerin/Nachbarin rausgekommen wo ich das normalerweise meist nicht unter 45 – 60 Minuten schaffe. Wobei das nicht daran liegt das ich so lange brauche um den Hund nach dem Morgenspaziergang zu versorgen denn das habe ich auch heute in den 20 Minuten geschaft.

Dadurch konnte ich bis jetzt (ca. 10 Uhr) bereits 3 wichtige Telefonate (Rentenversicherung / Rechtsanwalt / Amtsgericht) führen und würde wenn das Wetter nicht so nach Regen aussehen würde am liebsten gleich auch noch Einkaufen gehen.

Bevor ich es mir wieder anders überlege werde ich nun nur einen ganze kurzen Tagebucheintrag machen und gleich mal bei Lidl vorbeisehen (liegt nur knapp 5 Minuten von meiner Wohnung entfernt) was die so heute am Donnerstag im Angebot haben.

Vielleicht gönne ich mir dann auch heute mal ein Stückchen Kuchen oder süßes Kaffeestückchen vom Bäcker daneben. :DD

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s