07.08.2013 – Mittwoch – Tagebuch Teil 2

Nachdem es mit dem Mittagessen wieder einmal gut geklappt hatte, außer dass es so gut schmeckte und sowohl meine Mutter als auch ich etwas mehr aßen als sonst, war ich mit dem aufräumen der Küche so kurz vor 16 Uhr fertig.

Eigentlich wollte ich mich ja bereits heute Vormittag hingelegt haben, aber da kam die Post dazwischen, also beschloss ich so für ca. 1 – 1 1/2 Stunden aufs Sofa zu gehen.

Sollte ich nicht schlafen können dann wenigstens etwas entspannend Ruhen damit ich für den Hundespaziergang wieder fit bin.

Abwohl es heute nicht so heiß ist konnte ich nur wenig schlafen und bin fast weniger ausgeruht so gegen 17:30 Uhr aufgestanden.

Im Augenblick weiß ich nicht ob es gleich Regnet oder doch noch die Sonne zum Abend raus kommt. D.H. gleich mit Regenschirm und Hund raus oder das Risiko Nass zu werden in Kauf nehmen.

Mit etwas Glück schaffen wir es noch vor einem möglichen Regen/Gewitter einen kurzen Spaziergang zu machen, denn ich glaube nicht dass wir heute Abend lange unterwegs sein werden. Als ich gerade fast fertig mit dem aufräumen der Küche war sah ich kurz vor 16 Uhr den Hund mit seiner Besitzerin von seinem Mittagsspaziergang zurückkommen und dann hat er nach knapp 3 Stunden meist nur wenig Lust lang/weit zu laufen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..