Skandalurteil: 75jähriger Mieter wegen Rauchens in eigener Wohnung laut Amtsgericht fristlos Kündbar

Ich konnte es erst nicht glauben und dachte unwillkürlich an einen Aprilscherz, aber es ist August und auch kein Sommerlochfüller wie vielleicht mancher denken mag.

Da hat doch tatsächlich das Düsseldorfer Amtsgericht ein Urteil gefällt das ein 75 Jähriger aus seiner Wohnung rausgeworfen werden kann wegen seines starken Rauchens das die anderen Mieter im Haus stört.

Aber nicht nur das das ein alter Mann ist der bereits 40 Jahre dort wohnt und bestimmt auch nicht mehr raucht als früher. Nein es war auch noch der ehemalige Hausmeister und ich würde fast vermuten das der Vermieter die Wohnung für den neuen Hausmeister oder für eine teurerer Neuvermietung leer haben wollte.

Das Gericht ist der Auffassung das zwar jeder in seiner Wohnung rauchen darf aber wenn es eine unerträgliche unzumutbare Geruchsbelästigung für die anderen Mieter ist gehe das Recht auf körperliche Unversehrtheit der Mehrheit vor dem Grundrecht auf persönliche Entfaltung des einzelnen vor.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/brennpunkte/Urteil-Kuendigung-eines-rauchenden-Mieters-war-rechtmaessig-article1110115.html

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..