So kann es kommen ….

Managerseminar: 30 Teilnehmer aus aller Welt treffen sich zu einem Wissenstest.

„Der Modus ist einfach“ ,erklärt der Seminarleiter, „ich nenne ein Zitat, Sie sagen mir, wer es wo und wann gesagt hat: Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…“

Eisiges Schweigen, bis sich ein Japaner meldet: „Johann Wolfgang von Goethe,Faust, Osterspaziergang,1806.“

Alle murmeln anerkennend, der Seminarleiter nennt das nächste Zitat: „Der Mond ist aufgegangen, die goldenen Sternlein prangen…“

Wie aus der Pistole geschossen kommt die Antwort vom Japaner: „Matthias Claudius,Abendlied,1782.“

Die anderen Teilnehmer sehen betreten zu Boden, als der Seminarleiter wieder loslegt: „Festgemauert in der Erden…“

„Schiller „,strahlt der Japaner, „das Gedicht von der Glocke,1799.“ In der ersten Reihe murmelt einer der Manager: „Scheiß Japaner!“

Wieder ertönt die Stimme des Japaners: „Max Grundig,CEBIT,1982!“

5 Antworten zu “So kann es kommen ….

  1. Wusste nicht, dass dieser Ausspruch so publik ist. 😀

    Gefällt mir

    • Meinst du den von Grundig ?

      Ich war in diesen Jahren regelmäßig auf der CEBIT und das nicht nur als Besucher sondern auch als Standpersonal für Rechnergesteuerte Systeme….

      Da fing es so ziemlich an das die Japaner den Deutschen Markt mit billig Fernseher, Computer-Monitore, etc. überschwemmten … in diesem Zusammenhang kann ich mir gut vorstellen das nicht nur Grundig so einen Ausspruch auf einem der Symposien gemacht hat…

      Gefällt mir

      • Achso Ja, das wäre einleuchtend. Grundig ist ja eine alteingesessene Firma.
        Danke Uschi
        liebe Grüsse
        Michaela

        PS: Die Hitze ist mörderisch . 39° und kein Lüftchen. Und ich muss in einer Stunde weg, um ins Pflegeheim zu fahren, puhhh. Aber ich fühl mich gut, und drum mach ichs auch gern für diese alte Dame. Den ganzen Tag nur im Aufenthaltsraum sitzen zu müssen und beim Fenster rauszustarren muss ja ein Horror sein. Redet ja keiner mit ihr! Ich lese ihr was vor und höre ihr zu, wenn sie was vor sich hinplappert. Auch wenn ichs nicht verstehe, so fühlt sie sich verstanden, und darum gehts ja letztendlich – denke ich.

        Gefällt mir

        • Wenn ich auch nur eine kleine Anerkennung von der Hundebesitzerin bekommen würde wäre ich auch bereit mehr für sie zu tun.. aber so hat sich meine Aktivität weitgehendsten nur auf den Hund reduziert….

          Ich finde es eine befriedigende Tätigkeit für jemand der Hilfe braucht da zu sein und mir reicht es aus wenn nur ein freundliches Lächeln als danke kommt…

          Liebe Grüße

          Uschi

          Gefällt mir

          • So empfinde ich auch. Ganz genauso.

            Doch würde ich das der Nachbarin nicht sagen. Dazu wäre meine Angst zu gross, dass die dann rein manipulativ irgend was oberflächlich Freundliches sagt, und gleichzeitig von mir jede Menge „Kleine Gefallen“ erwartet; um nicht zu sagen „fordert“.
            Komm einfach in den Blog und wein Dich hier aus. Ich sage Dir immer wieder gerne die Wahrheit, nämlich was für ein herzlicher und wunderbarer Mensch Du bist, Uschi.
            Und dass ich das nicht alleine so sehe, kannst Du ja an der Anzahl Deiner Blogbesucher sehen. Rund 100 an der Zahl und oft noch weit mehr. Diese Anzahl konnte ich bislang ausschliesslich in Deinem Blog beobachten.
            Und das sagt ja mehr als genug aus.
            Jetzt muss ich los fahren und schicke Dir
            ganz liebe Grüsse aus der Wiener Sauna
            Michaela

            Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.