Mittwoch – Tagebuch Teil 2

Ein weiterer, zumindest für mich, zu warmer Tag vorbei. Ich kann mich gar nicht daran erinnern wie die letzten Jahre, als ich schon krank zu Hause war, die Sommermonate waren. Entweder nicht so schlimm wie dieses Jahr oder einfach nur so vorüber gegangen.

In der Zeit als ich noch arbeiten ging konnte es nicht so schlimm sein, da ich die meiste Zeit in klimatisierten Büros war oder im Auto auch mit Klimaanlage.

Morgens vor 8 Uhr schon unterwegs und erst spät abends so gegen 22/23 Uhr zurück nach Hause oder ins Hotel. Da war wenig Zeit das Wetter überhaupt zu registrieren.

Aber wenn man so den ganzen Tag mehr oder weniger untätig abhängt ist das Wetter schon maßgebend ob man sich aufraffen kann etwas zu tun – wenigstens für mich.

Es gibt nichts was unbedingt erledigt werden müsste und so fällt es leicht es einfach auf die nächsten Tage, wenn es wieder normalere Temperaturen hat, zu verschieben.

Das einzige was im Moment eine gewisse Regelmäßigkeit in den Tagesablauf bringt ist sich um den Hund der Nachbarin zu kümmern und natürlich das 2-mal die Woche kochen für meine Mutter. Auch das Brotbacken dienstags und freitags läuft fast so nebenbei ohne groß als wirkliche Arbeit angesehen zu werden.

Diese Woche ist da fast wie Urlaub für mich da meine Mutter die ganze Woche selbst in Urlaub ist und ich weder Brotbacken noch kochen muss. Für mich alleine machte es mir nicht so viel Spaß und mir reicht auch ein einfacher Salat bei diesen Temperaturen voll aus oder ich hole mir etwas wie z.B. einen Döner, ein halbes Hähnchen, Pizza, etc.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..