Dienstag – Tagebuch Teil 1

Nachdem es gestern Nachmittag zu heiß war um irgendetwas anderes als ausruhen zu tun habe ich auch abends keine große Lust gehabt den Computer anzuschalten.

Auch die Nacht über ging die Temperatur nicht unter 28 Grad in der Wohnung und draußen war es auch nicht kühler.

Nachdem es heute Morgen noch schön mit steigender Temperatur war hat sich jetzt zwischenzeitlich Regen mit leichtem Gewittergrollen aus der Ferne eingestellt.

Dadurch ist die Temperatur zwar nicht wesentlich gesunken (bisher) aber es ist doch etwas leichter zu ertragen durch die kühlende Luft und die höhere Luftfeuchtigkeit.

Wir waren noch vor dem Regenbeginn heute Morgen über 30 Minuten unterwegs aber danach wollte der Hund nicht so richtig fressen als wenn er bereits etwas von dem schlechteren Wetter geahnt hätte.

Auch das sonst funktionierende anfüttern mit dem Löffel half heute nichts. Nach 3 – 4 Löffel drehte er einfach den Kopf weg um ihn auf seine Vorderpfoten zu legen. Nicht ohne vorher noch einen lauten Seufzer gemacht zu haben.

Ich habe zwar sein Futternapf abgedeckt in den Kühlschrank gestellt und seine Besitzerin gebeten heute Nachmittag nach dem Spaziergang ihm es nochmal hinzustellen.

Aber ich bin mir ziemlich sicher wenn ich heute Abend komme erzählt sie mir das er nicht hat fressen wollen — und mit großer Wahrscheinlichkeit hat sie es ihm gar nicht hingestellt. Mit etwas Glück ist der andere Nachbar heute Mittag mit dem Hund unterwegs und ich kann ihn fragen ob dem Hund das Fressen hingestellt wurde.

Da ich heute Nacht nur knapp 4 Stunden mit Unterbrechungen geschlafen habe werde ich mich gleich nochmal bis zum Mittagessen hinlegen. Die frische Luft durch den Regen muss man gründlich ausnutzen um dem Körper etwas Ruhe zu gönnen.

Eigentlich sollte es laut Wetterdienst heute Sonne pur geben mit bis 35 Grad im Schatten und wer weiß wie es heute Nachmittag wird.

2 Antworten zu “Dienstag – Tagebuch Teil 1

  1. Liebe Uschi, lieber Wuschel

    Sollte es Euch wider Erwarten zu kalt sein mit Euren 35°, dann kommt einfach mal am Wochenende nach Wien, denn da sind 40° angesagt. hihi

    liebe Grüsse
    Michaela

    Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..