Sonntag – Tagebuch Teil 2

Da ich heute den ganzen Vormittag den Hund hatte konnte ich mir meine Zeit recht gut einteilen und so habe ich relativ früh Duschen können. Wenn ich nun leichtere luftigere Blusen, Röcke, Kleider anziehe muss ich natürlich auch die unschönen Haare unter den Armen, auf der Brust, an den Beinen, etc. entfernen.

Schließlich möchte ich ja nicht als eine behaarte Karikatur in Frauenkleidung herumlaufen aber auch nicht als verkleideter Mann und da meine ich gehört es dazu das es alles zusammen passt.

Nachdem ich ja auch damit rechnen musste dass die Hundebesitzerin zwischen 12 und 13 Uhr auftaucht um den Hund abzuholen war es notwendig keine Zeit zu vertrödeln damit ich rechtzeitig fertig bin.

Außerdem wollte ich ja auch in Ruhe das Formel 1 Rennen um 14:00 Uhr ansehen.

Das gute Wetter habe ich dann auch gleich ausgenutzt ein schönes leichtes Sommerkleid anzuziehen. Ich musste nur feststellen dass es zwar soweit ganz gut passte nur am Bach spannte es etwas und das bedeutet dass ich nun wirklich etwas machen muss um zumindest meinen Bauchumfang zu reduzieren 😳 .

Aber etwas habe ich doch abgenommen vermute ich (da zurzeit meine Waage nicht funktioniert) denn meine Pantoletten die mir letztes Jahr auf einmal zu klein bzw. zu eng waren passen wieder.

Leider kann ich die Pantoletten nachher nicht anziehen wenn ich mit dem Hund raus gehe denn wenn ich schnell hinter ihm her muss komme ich mit den Pantoletten nicht schnell genug hinterher.

Bei einem so schönen Wetter habe ich heute auch das erste Mal in diesem Jahr meine Fußnägel lackiert — schaut doch etwas besser aus in Sandaletten finde ich. :DD

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..